24 Nov

Bevorstehende Änderung und Grenzüberschreitungen

Von meinem zukünftigen Verleger wurde ich darauf hingewiesen, dass ich meine Erlebnisse aus den Gefühlen der damaligen Zeit, in der ich sie erlebt hatte, beschreiben soll.

Das heißt:  nicht aus der Sicht von heute, sondern wie ich die Dinge VORHER gesehen habe, und die Ansicht war alles andere als christlich ! 🙂

 

Das erzeugt noch mehr Spannung. Ebenso ist mir hierbei klar, dass ich mit der Beschreibung meines wilden Lebens Grenzen verletzen und überschreiten werde, die der Leser hoffentlich versteht, denn ich gebe hier viel aus meinem Innersten und den Begegnungen Dritten Fremden preis. Aber das macht das Buch „heiß“ und spannend, denn bisher dachte ich, daß ich aus christlicher Sicht manche Dinge niemals beschreiben dürfe.
Diese Grenzen und Schranken werden nun fallen und es kommt noch mehr Abenteuer-feeling auf.

Hierbei kann sich auch der Titel des Buches ändern.

 

 

 

 

19 Nov

Willkommen !

Heute, am 19. November 2012 konnte ich mit dankbarer Hilfe eines Freundes diesen Blog eröffnen.

Ich werde hier in sporadischen Abständen Informationen zum Stand meines Buches und auch sonstige Informationen mitteilen.

Ich freue mich auch auf jeden Kommentar von Dir.

Danke !

Josef

 

Facebook IconYouTube IconTwitter IconSchreibt mir eine E-Mail