20 Jul

Tagesimpuls vom 20.Juli 2016

Tagesimpuls 20.7.2016

“ Die Schrift ist nicht ganz zu lesen rechts – das Bild ist falsch platziert!!“
Ja ich weiß! –
Aber bist DU perfekt – immer ????

Hey Leute, liebe Geschwister oder wer dies vielleicht lesen wird!

Ich habe zwei Nachrichten heute für DICH – ja genau für DICH!

Die Schlechte: Du wirst NIE ganz perfekt sein!

Die Gute: Gott liebt Dich genau so, wie Du bist, mit all Deinen Macken und Fehlern, ja auch mit Deinen Sünden ( denn die kann er verzeihen, wenn Du ihn darum bittest).

ABER Du bist EINZIGARTIG!
Dich gibt es NUR EINMAL auf der ganzen Welt !

Bist Du ein Perfektionist so wie ich?
Stört Dich das Bild etwas?
Nörgelst Du ständig an anderen Menschen oder Situationen ?

Willkommen im Club !
Aber es gibt Besserung…… durch Einsicht und durch ein einfaches LOSLASSEN…. in Gottes Hand.

Das war (ist😀) eines der schwersten Lektionen, die ich lernen muss.

Vielleicht sei zu meiner Entschuldigung angeführt, dass mich mein Beruf als Steuerberater so „genau und akribisch“ geformt hat.. oder sind es doch die Gene? Egal!

Ich las in PHILIPPER! Kap. 2, Vers 14:

„Bei allem was ihr tut, hütet euch vor Nörgeleien und Zweifel!
Dann wird euer Leben hell und makellos sein … und ihr werdet leuchten in der Dunkelheit!“

Autsch ! Oh je!
Paulus schrieb das für mich !
WAS, für Dich auch ?????
Dann sind wir schon zu zweit! 😀😀

Das traf mich voll ins Herz.

Heute lasse ich mal viel mehr gerade sein, als es aussieht und mische mich in Dinge, die mich nichts angehen nicht mehr ein und gebe nicht für alles meinen Kommentar dazu.

Ich lasse es so wie die unwichtigen Dinge nunmal sind: UNWICHTIG!

Versuchen wir es doch heute mal gemeinsam, lassen wir GOTT den Mittwoch bestimmen und geniessen die Sonne und die herrliche Natur- auch mal im Büro, 😀,
Gönnen wir uns eine mal andere Mittagspause…. evtl. schreibst Du es hier.. für Andere und mich…

Und wenn Du NIE meckerst und nörgelst, dann auch einen super Mittwoch und vergiss nicht ein „ich liebe Dich“ zu JESUS zu sprechen !!!! Am Besten gleich ( psssst: ER wartet schon darauf! 😀😀)

Grüsse vom Josef….

19 Jul

Tagesimpuls 19. Juli 2016

Tagesimpuls 19.7.2016

 

Wieder einmal gesündigt ?
Du wolltest es eigentlich nicht tun, aber die Versuchung, Gewohnheit, etc. hat Dich „verleitet“!

Da denke ich an Petrus, der so voller Stolz verkündete: “ ich halte zu Dir, JESUS, was auch komme!“

Kurz darauf die drei- malige Verleugnung des Petrus ( Fels!!!) von JESUS bei Seiner Verhaftung.
Wie muss er sich wohl gefühlt haben!!

Ja, auch ich kenne das und DU sicher auch !

Aber später, als Petrus wieder seinem alten Job nachging, als sein Vorbild gestorben war, erschien der HERR zum Fruehstueck und fragte Petrus auch dreimal: „Liebst Du mich ?“

JESUS übertrug Petrus hohe Aufgaben und vertraute auf ihn, obwohl er ihn kürzlich voll enttäuschte.

Wow! Welch eine Wahrheit:

JESUS liebt auch Dich und mich, wenn wir Fehler begangen haben und sie am Liebsten ungeschehen machen wollten!

Welch ein HERR und GOTT!

Er verzeiht und trägt nicht nach !!!!

Mit dieser GUTEN NACHRICHT wünsche ich Dir einen sonnigen Dienstag! Josef

13 Jul

Tagesimpuls 13.Juli 2016

Tagesimpuls 13.07.2016

Selbstvorwürfe – wirf sie weg ! Sofort !

Mir passierte letztmal folgendes: in der Eile vor dem Aufbau des Büchertisches und dem Proben des Headsets stellte mir jemand eine Frage, auf die ich etwas genervt reagierte und dachte: „sieht diese Person denn nicht, dass ich zu arbeiten habe und warum kommt sie nicht später? “

Mit etwas unliebsamen Worten vertröstete ich sie auf später! Aber später kam sie nicht. Ich machte mir schwere Vorwürfe, warum ich so wirsch war. Hätte ich es nicht auch in Liebe sagen können etc.

Am Abend später in meinem Zimmer bat ich JESUS um Vergebung

Kennst Du das auch oder ist es Dir auch schon mal so gegangen ?

Am nächsten Morgen kamen sofort diese Selbstvorwürfe wieder.

STOPP, Josef! sagte ich da zu mir ….jetzt ist genug Satan, du Ankläger! schrie ich plötzlich laut von mir!

Sofort brachte ich die Sache nochmals vor Gott und war der Meinung, dass ER mir sagte, das alles schon längst vergeben ist .

Ja! Lernen wir uns selbst wieder NEU zu vergeben und sind wir zu uns selbst „gnädiger“. Wenn Gott uns vergibt, dann können wir uns doch auch vergeben und es das nächste Mal besser oder anders zu machen !

Mir hilft dabei, dass JEDER TAG ein NEUER ANFANG ist, und das ist Super!

Also werfen wir alles ALTE, was wir so noch mit uns rumschleppen, hinter uns und fangen wir diese Woche komplett in allen Dingen NEU an .

„Der Herr ist denen nahe die verzweifelt sind und rettet jeden, der alle Hoffnung verloren hat.
Wenn aufrichtige Menschen zu IHM rufen, hört ER sie und rettet sie aus jeder Not.“ (Psalm 35,18-19)

Fangen wir heute also NEU an. .

Grüße von josef ….

12 Jul

Tagesimpuls 12. Juli 2016

Tagesimpuls 12.07.2016

Sehnsucht ???? Kennst Du sie ?
Hattest Du NIE Sehnsucht in Deinem Leben?
Schau mal Deine Situation JETZT und HEUTE genau an!

JEDER MENSCH hat oder hatte Sehnsüchte….

JEDER !

Bist Du diesen Sehnsüchten gefolgt?

Oder bist Du stecken geblieben, da wo Du JETZT bist und hast Dich mit Deiner Situation abgefunden? !

In der Monotonie!

Als ich als Steuerberater zugleich Börsen- und Immobilienspekulant sehr reich war und mir fast alles leisten konnte, umgeben von Luxus pur, Autos, Yachten, hübschen Menschen, usw. und in der Welt der sog. „Schönen und Reichen“ lebte, überkam mich sehr sehr oft eine SEHNSUCHT, die ich NIE stillen konnte, weil ich nicht dahinter kam, nach WAS oder WEM diese Sehnsucht „verlangte“!

(Heute weiss ich, dass sie nach GOTT schrie, weil ER sie uns ins Herz gepflanzt hat)

Ich fand das eigentliche Glück NIE, weil ich an der falschen Stelle suchte..

Erst als ich mich selbst fragte und begann ( mich aufmachte) danach zu suchen, da ließ sich GOTT finden.

Heute besitze ich das was ich brauche und nicht mehr, keine Millionen, Statussymbole etc. , aber ich habe DAS GLÜCK gefunden.
Das ist der Schatz ( im Acker), die Perle( die verloren ging) ….

NIE mehr möchte ich tauschen, NIE mehr!

Und wie geht es Dir?
Wo stehst Du?

Bist Du noch gefangen im Gefängnis der Monotonie und der tgl. Eintönigkeit?

Dann wird es höchste Zeit, dass DU DICH HEUTE aufmachst und raus brichst, aus dem All-Tag und Deinen Sehnsüchten auf den Grund gehst…

Jeder kann das nur für sich, denn jeder „steckt“ in einer anderen Situation gefangen….

Folge ab HEUTE Deiner Sehnsucht…

Aber !!!!!! lauf nicht blind umher – finde sie zuerst geistig und dann PLANE Dein Leben NEU, aber überschlage genau die Kosten. Denn sie sind es wert.

Alles beginnt mit dem ERSTEN SCHRITT und heute am Dienstag ist ein guter Tag darüber erst einmal über Deine Sehnsüchte nachzudenken.

Gutes Gelingen dabei… vom Josef

 

06 Jul

Tagesimpuls 6. Juli 2016

Tagesimpuls 6.Juli 2016

Bist Du auch verletzt worden von anderen Menschen?
Kämpfst Du immer noch damit ?

Wie ich nach 5 Jahren „Abwesenheit“ wieder in diese Welt, in mein gewohntes Umfeld von München zurückkehrte, dann kam mir alles sehr kalt vor. Besonders die Menschen.

Ja, ich kann feststellen – vielleicht auch Du – die Welt wird immer kälter und jeder schaut zuerst mal auf SICH SELBST und sucht seinen eigenen Vorteil….

Mach nicht mit dabei !
Beteilige Dich nicht daran !
Lass Dich nicht mitreissen!

Jesus Christus sagte durch Paulus im Philipperbrief, dass wir den ANDEREN MEHR achten sollen als uns selbst. Habt das Wohl der Anderen im Auge…und schaut auf JESUS Christus…

Ich persönlich glaube, dass dies der Schlüssel ist!!

Schauen wir, DU und ich heute wieder NEU nur auf JESUS.

Wenn wir wissen, das Gott und somit JESUS einen PERFEKTEN Lebensplan für uns hat, was müssen wir uns dann zutiefst nur um uns sorgen, wenn ER es schon tut und alles bereits geregelt hat?

Da geht es um VERTRAUEN!

Vertrauen wir JESUS – auch wenn es mal ins Tal geht oder Du gerade dort unten bist ?

Fasse neuen Mut und hör auf zu jammern, Du stehst vor einem grossem Durchbruch, auch wenn Du das noch nicht siehst…. Nur noch kurze Zeit! Halte durch!

Und glaube ja nicht, dass Du etwas verpasst ( auch mir muss ich das sagen) – gOTT hat das ausgewählt was für Dich jetzt dran ist …. und wenn es leider manchmal eine Talerfahrung sein muss.
ER ist immer da..

Also für heute:

Egal wie Du Dich gerade fühlst und vielleicht eben gerade verletzt wurdest …sei sanftmütig und sei anders als die Masse der Menschen…
Die Anderen werden Dich beneiden darum.
Schönen Mittwoch änder Hand JESU… wünscht Dir der Josef

05 Jul

Tagesimpuls 5. Juli 2016

Tagesimpuls 5.Juli 2016

Wartest Du auf eine Gebetserhörung ?
Bist Du ungeduldig und verstehst nicht, warum Dich Gott warten lässt???

Willkommen in der Schule Gottes…. Nimm bitte Platz.

ER liebt Dich so sehr, dass ER Dich führt und leitet – mit Seiner LIEBE, aber mit Deiner Geduld.

ICH habe den Eindruck, dass ER D I R (ja, genau Dir), der Du dies jetzt liest, HEUTE das sagen will und Du damit gemeint bist !!

Meine Mutter hatte eine persönliche Beziehung zu unserem lebendigen HERRN JESUS CHRISTUS.
Sie betete 50 Jahre lang für ihren Sohn Josef, mehrmals am Tag aus innigem Herzen, dass er JESUS kennenlernt.

50 Jahre beten, hoffen und fast verzweifelnd.

So starb sie mit 86 Jahren, meine Mutter Rosalia!

Ich kannte GOTT noch immer nicht!

Zwei Wochen NACH ihrem Tod sprach mich JESUS an und ich übergab IHM mein Leben und bin seitdem ein brennender Nachfolger – jeden Tag mehr.

Nimm Dir ein Beispiel an anderen und hör auf mit dem Selbstmitleid… warum sich denn nichts ändert!!

Mir geht es heute in vielen Dingen auch nicht schnell genug.
Man sieht nur immer Josef auf Bühnen, in Predigten etc..aber wie ich gesundheitlich angegriffen werde und auch in vielen Dingen WARTEN muss, dass sieht man nicht….mir geht es nicht anders als Dir.

Also DANKE GOTT, das ER Dich in Seine Lebensschule der GEDULD nimmt, aus LIEBE zu Dir…

Freue Dich heute darüber…

Schönen Dienstag aus dem Süden Deutschlands…vom Josef

04 Jul

Tagesimpuls 04. Juli 2016

Tagesimpuls 4.Juli 2016

Gott hat Dich IMMER zu jeder Zeit im Herzen !!
DU IHN auch ????

Gott ist immer derselbe : TREU und ER liebt Dich !

Wenn Du mit IHM ein Leben begonnen hast, dann steht es unwiederbringlich fest: Immer ist ER bei Dir !

Aber wie sieht es mit Dir (und mir) aus ?

Wenn wir uns dieser TATSACHE bewusst sind, dann sieht unser Leben anders aus!

Wenn ich so täglich im Buero sitze oder mich mit den tgl. Anforderungen des Lebens auseinander setze, dann kann es schon mal sein, dass ich mich von meinen Herausforderungen in „den Bann ziehen“ lasse und Gott ganz „vergesse“. !

Kennst Du das ?

Passiert Dir das auch ?

Plötzlich klopft der Hl. Geist an !
Sagt dann: „STOPP ! “ zu mir.

“ Du siehst das NUR aus eigener Sicht, Josef…

Du vergisst, dass PAPA Dich lieb hat und IMMER bei Dir ist….“

Oh oh ! Ja stimmt, WARUM denke ich nicht ständig daran ????

Daraufhin lasse ich alles stehen und liegen und BETE, bitte PAPS um Verzeihung und dann legen wir GEMEINSAM los…..

Da kommt eine Energie plötzlich auf .. denn mit GOTT kann Ich über Mauern springen ….( auch im Rollstuhl!!)

Wow und ab geht die Post .. Und Probleme werden durch Lösungen ERSETZT!

Also beginne diese Woche ab heute NEU und denke Dir IMMER, dass GOTT mit Dir ist . Immer !!

Das gibt Kraft und Power…

Gruesse von Josef mit Gottes Segen!

Facebook IconYouTube IconTwitter IconSchreibt mir eine E-Mail