30 Dez

Tagesimpuls 30.12.2016

Was fuer eine tolle Zusage.
Wie gut zu wissen NIE mehr allein zu sein!

Es gibt Momente, da fühlt man sich alleine und von niemanden verstanden!
Mich erreichen oft solche Mails.

Ich kann sie verstehen – denn auch mir ging es so!

Wie gut ist es, dass es WAHRHEIT ist und nicht nur ein Satz…. Du fühlst es einfach !!!!

JA, GOTT ist immer bei Dir – im alten wie im Neuen Jahr.

Der Satz: “ ich fürchte mich nicht, denn DU bist immer bei mir!“…… kann schlagartig Dein Befinden, JA sogar Dein Leben ändern.

Werde Dir immer wieder bewusst, dass DU NIE mehr alleine bist und GOTT immer fuer Dich Zeit hat- sprich einfach mit IHM.

Einen schönen Freitag… vom josef

29 Dez

Tagesimpuls 29.12.2016

Der eigentlich nicht christliche Spruch hat etwas!
Reagieren wir nicht und jammern – sondern werden wir zum AKTEUR!

„If things have to be changed – YOU have to be changed!“ sagte mein Freund und Coach „Jim Rohn“ in L.A. , als er noch lebte….

Ich freue mich immer, wenn Menschen bei mir Rat suchen und ich Ihnen durch JESUS CHRISTUS und dem Hl. Geist helfen darf.

In vielen Fällen ist ABWARTEN ( und Teetrinken) die schlechteste Alternative.

Alles beginnt mit DEM ERSTEN SCHRITT!

Gehe ihn HEUTE im GLAUBEN und VERTRAUEN- und wenn es nur ein klitzekleiner Schritt ist- aber warte nicht, sondern GEHE ihn.

M O V E on !!

Und Du wirst sehen, dass dann – vielleicht auch langsam- Deine Problem-Berge abgebaut werden.

Aber TRAU Dich und geh…..JETZT!!

(Hinweis: Bei Menschen in psychiatrischer Behandlung sollte dem Behandler gefolgt werden, denn auch durch ihn kann der Hl. Geist wirken)‘

Also heute : Ermutigung zur Action!! GO!

Schönen Tag …. vom Josef

28 Dez

Tagesimpuls 28.12.2016

Wenn DU dies Dir am Tag dreimal durchliest und diesen Worten auch Glauben schenkst, dann wird der Hl. Geist Dir Stärke geben um gegen alle Anfechtungen des Tages zu bestehen…

Welche tolle Zusagen Gottes !

Das meine ich und sende Dir Kraft fuer heute, ….. Josef

27 Dez

Tagesimpuls 28.12.2016

Gerade DEN Menschen will GOTT helfen, denen es nicht so gut geht.
ER ist gekommen um den Kranken zu helfen, den diese benötigen den ARZT!

Geht es Dir gerade nicht gut ?
Bist Du verzweifelt?
Enttäuscht?
Einsam?

Wenn GOTT das vor langer Zeit mit Seinen Worten in der Bibel den Menschen sagen wollte, dass ER die Niedergeschlagenen „aufrichtet“ dann macht ER das HEUTE auch noch!

Aber es gibt auch eine kleine Bedingung im selben Psalm 146:

„Wer treu zu IHM steht, der erfährt seine Liebe, wer IHN verachtet, den führt ER in die Irre!“

Also ermutige ich Dich heute es laut vor GOTT auszusprechen, dass DU auf IHN vertraust und auf seine Hilfe hoffst!

Dann warte ab, denn ER lässt sich nicht zweimal bitten.

Lass Dich von IHM aufrichten, von dem, der seinen einzigen Sohn fuer Dich hingegeben hat.

Dies ist kein “ es wird schon wieder“ sondern eine feste vertrauliche Zusage!

Schenke dieser Zusage Glauben und Du öffnest Tueren fuer das nächste Wunder, denn wenn selbst ein Senfkorn-Glaube Berge versetzen kann, dann findest Du das auch fuer Deinen Glauben.

Willkommen in der Arztpraxis unseres HERRN…

Schoenen Dienstag …. vom Josef

19 Dez

Tagesimpuls 19.12.2016

Weihnachtswoche!
Bei vielen nimmt die Hektik zum Fest hin zu!
Lasst uns Christen deshalb noch mehr auf ANDERE achten…..als sonst!

Die Welt da draußen wird immer kälter. Jeder achtet mehr auf sich und dann erst vielleicht auf den Anderen.

Es fällt heute auf, wenn Du Dich bedankst oder dem Anderen den Vortritt lässt!

Ich war früher nicht anders, wenn nicht schlimmer.

Aber als Nachfolger JESUS sollten wir Seine Guete, Liebe und Respekt uns zum Vorbild nehmen.

Lass die Anderen ruhig hektisch werden.
Überlege Du besser wie Du Anderen einen Gefallen tun kannst.

Und sei es jmd. nur die Tuere aufzuhalten.

Aber huete Dich davor nur die Fehler des Anderen zu sehen und zu kritisieren.

Es sind meist DEINE EIGENEN die Dir beim Anderen auffallen.

„Geben ist seliger denn nehmen“ hat mir meine Mutter gesagt und so steht es auch in der Bibel.

Also „trainieren“ wir uns diese Woche mal selbst ein „Kavalier“ zu sein (auch ein weiblicher!) und auf Andere in der letzten Woche vor Weihnachten zu achten!

Und dies ist erst der ANFANG.

Nach dem Fest sollte diese Tugend so weitergehen, aber fangen wir HEUTE mal damit wieder NEU an…

Auch gerade DU, ja Dich meine ich … der DU dies jetzt liest…

Schönen Montag….. vom Josef

15 Dez

Tagesimpuls 15.12.2016

Kennst Du das? :

Egal was Du machst, Du kannst es einer Person NIE gut genug machen.

Da passen diese Worte des Tagesimpulses ganz genau!

Es gibt kein 100% perfektes Leben. Viele versuchen aber immer dem nachzujagen….
einem Phantom!!

Als früherer langjähriger Steuerberater liegt mir das auch leider schon fast im Blut!!

Deshalb kann ich Dir nur den Tipp geben, dass es NICHT an Dir liegt, sondern der ANDERE hat eigentlich das Problem.

Versuch aber NIE es dem anderen begreiflich zu machen . Du wirst es nur ganz schwer – vermutlich aber gar nicht – schaffen.

„Wenn sich Dinge ändern sollen, dann musst DU Dich ändern “

Deshalb finde einen Weg der EIGENEN Wertschätzung und ignoriere das Gelaber des Menschen, der NIE mit Dir zufrieden sein wird.

ZB bei JESUS CHRISTUS!

ER ist immer bei Dir, liebt Dich so wie Du bist … auch sehr gerne unvollkommen, so wie Du halt bist mit Deinen Vorzügen und Fehlern, die wir alle haben.

Also werde Dir heute wieder NEU bewusst, wie sehr Dich unser HERR JESUS lieb hat und lass Dir von IHM die Stärke zusprechen und die Kraft schenken Du heute brauchst

Schönen Donnerstag… von Josef

14 Dez

Tagesimpuls 14.12.2016

Du denkst Du bist am Ende ?
Du bist ausgepowert und niemand dankt Dir dafür ?

Dann wird bald etwas passieren, denn GOTT lässt Dich nicht tiefer fallen als in Seine liebende Hand!
ER hat alles in Griff, glaube mir !

Wir Menschen halten vielmehr aus, als uns unser Geist vormacht. Denkst Du, dass Du am Ende bist- geht es doch weiter…
einfacher haben es jetzt Christen d.h. Nachfolger JESUS CHRISTUS.

Abgeben und immer wieder abgeben… und schon fühlst Du Dich leichter !

Aber wir sehen immer nur auf das Ende, die Schwere der Last, den Winter….

Ich kann davon ein Lied singen in meinem wilden Leben war ich oft am Ende… auf der Flucht vor dem LKA und dem FBI – gejagt durch die USA – alleine, verzweifelt wollte ich meine Unschuld beweisen…

GOTT war aber IMMER jede Sekunde bei mir … und bereitete schon einen komplett NEUEN Anfang im Hintergrund vor…

Ich sah nur die Last – GOTT aber den Ausweg und die strahlende Zukunft!

Genauso ist es bei Dir!

Trage Deine Last, Deine Umstände noch ein kleines bisschen…. Erlösung und Änderung steht schon kurz vor Deiner Tuere..

Wenn ich das immer wieder geschafft habe ( und ich kannte GOTT nicht) dann schaffst Du , der Du IHN kennst, zweimal…

Ich wünsche Dir NEUE Kraft und Power .. ich wollte ich könnte Dir etwas abgeben! ????????

Gottes Segen fuer den Tag …. vom Josef

13 Dez

Tagesimpuls 13.12.2016

tagesimpuls-13-12-2016

Ich glaube dass dies auch im Glauben so ist..
Wir hetzen von einem Fest zum anderen…
…. und hören doch manchmal nicht auf die Stimme des Hl. Geistes….

Gerade jetzt vor Weihnachten sollte man soviel Dinge auf einmal tun…
…. und „letztes Jahr habe ich mir doch vorgenommen, dass es dieses Jahr ganz anders wird…!!!!“
Nichts hat sich geändert !

STOPP!

Ich glaube, dass NUR einzig und allein, die GEMEINSCHAFT mit JESUS CHRISTUS Dich locker werden und entspannen lässt.

Ich habe keine Dienste im Dezember angenommen um nach 40 Monaten Dienst fuer JESUS EINEN Monat mehr Stille zu haben!
Glaube ja nicht, dass ich Stille habe oder vielleicht auch noch zu beneiden bin!

Immer mehr Dinge werden es, die mir die ersehnte Ruhe nehmen ! 🙂

ABER…. nur EINES hilft mir und schafft mir den FRIEDEN GOTTES: die intime Beziehung in RUHE mit dem Hl. Geist!

Aber nicht nur das Hören bringt mir die Ruhe- gerade das TUN was mir der Hl. Geist sagt, bringt diese GÖTTLICHE Ruhe!

Also versuche ab HEUTE Dir bewusst MEHR Zeit zu nehmen und suche einen ruhigen Ort an dem Du mit JESUS Deine Probleme, Sorgen und ganz wichtig auch Deine Freuden besprechen kannst.
Nimm Dir ausreichend ZEIT dafür und Du wirst ruhig werden!

Und noch einmal: befolge das was der Hl. Geist Dir sagt!

Schönen Dienstag…. vom Josef

12 Dez

Tagesimpuls vom 12.12.2016

tagesimpuls-vom-12-12-2016

Wertschätzung und Respekt sind die Grundlagen unseres Zusammenseins!

Ist es nicht einfach ermutigend, wenn Dir jemand das ins Ohr flüstert, Dir ins Gesicht sagt oder Du es per facebook erhältst:

„Schön dass es dich gibt!“

Egal wie und wo DU bist:

DU bist geliebt!

Es gibt noch jemanden, der Dir das immer zeigt und es Dir jeden Tag mitteilt:

Unser GOTT!

Nachdem JESUS durch Seine Erloesungstat am Kreuz uns mit GOTT versöhnt hat, müssen WIR, d.h. DU und ich es NUR noch annehmen, umkehren und ein Leben mit IHM verbringen.

So einfach ist das ?

JA- grundsätzlich JA!

Alles Weitere lass Dich von JESUS CHRISTUS führten – ER zeigt Dir und mir den Weg wie ein Navigationsgerät.

Ich habe es selbst erlebt und seitdem freue ich mich ueber jedes :

„Schoen dass es Dich gibt, Josef“

Und sind wir beide doch mal gaaaaanz ehrlich (das sollten wir als Christen sowieso sein):

Wir können es nicht oft genug hören, dass wir GELIEBT sind !!

GOTT zeigt und sagt es Dir mehrmalig am Tag!
JETZT z.B. durch mich 🙂

DU musst es nur sehen/hören!

Nimm Dir diese Woche und gerade HEUTE mal richtig Zeit dafür- und Danke IHM auch!

Denn auch unser PAPA hört es sehr gerne !!

Schönen Montag…. vom josef

08 Dez

Tagesimpuls 08.12.2016

tagesimpuls-08-12-2016

Hast Du wieder einmal Wut im Bauch?
Ärgerst Du Dich manchmal mehr ueber Dich selbst. als Christ Deine Gefühle nicht in Griff zu bekommen ????

„Nichts Neues!“ würde Paulus hier sagen und ich, Josef, schließe mich ihm da voll an!

SANFTMUT und VERGEBEN wäre jetzt die richtige Reaktion darauf als JESUS-Nachfolger !

„Warum muss der Andere mich aber auch soooo schlecht und ungerecht behandeln??
Eigentlich ist meine Stinkwut doch auch irgendwie berechtigt….“

So oder ähnlich argumentiere ich selbst VOR MIR manchmal, wenn ich mich richtig angegriffen oder beleidigt fühle und dem Anderen das selbe an den Hals wünsche, wie er mich gerade behandelt!

Ja, aber Freunde, trotzdem fühle ich MICH GAR NICHT GUT dabei! Als Christ…

Das liegt daran, dass wir bereits in einem NEUEN LEBEN sind…..

Wir sind mit JESUS CHRISTUS gestorben UND mit IHM auch NEU wieder auferstanden!
Das heißt wir müssen gar nicht zornig sein, es kommt aus dem VERGANGENEN und ALTEN LEBEN, dem wir ja nicht mehr angehören! !!!

Wir, das heißt DU und ich, wir sind versöhnt mit GOTT durch JESUS CHRISTUS (wenn Du Dein Leben IHM gegeben hast!)

Und DAS IST DER SCHLÜSSEL zur LÖSUNG unseres Problems…..:

Was interessiert uns denn der oder die mit dem/ der wir in Streit leben. Gib es ab an JESUS ! SOFORT!

DU bist NEUE Schöpfung!
DU bist NEUE Kreatur!
Du lebst nicht mehr im Ärger von früher !

Lass Dich deshalb nicht herunter- oder zurückziehen, denn dann gehst Du dem Satan auf den Leim!!

VORSICHT: Versuchung!!!!!

Also jetzt erst recht: ich verzeihe dem Anderen und schenke ihm vielleicht heute sogar etwas…. Du wirst merken, wenn DU DEN ERSTEN Schritt machst, dann taut der ANDERE vielleicht doch schneller auf, als erwartet.

Das ist mein Tipp fur den Tag heute:

überlege mal WEM Du heute eine Freude bereiten kannst, der gar nicht damit rechnet!

Viel Freude dabei!

IHM alle EHRE… vom Josef

Facebook IconYouTube IconTwitter IconSchreibt mir eine E-Mail