14 Mai

Tagesimpuls 14. Mai 2018

Menschenliebe

Gar nicht immer so einfach.

Für mich ist es einfach andere zu lieben, die das Buch und mich gut finden und mich evtl. als Freund und Bruder lieben. 
Mit den Kritikern oder gar Missgünstigen ist es da nicht immer ganz so einfach.

Mit Menschen die mich ständig verletzen oder verletzt haben ist es schwierig bis unmöglich..

denke ich aus meiner Sichtweise, die zugegeben sehr irdisch bzw. menschlich ist.

Geht es Dir auch so ? Oder steckst Du alles weg und schluckst es, bis es mal als „Bombe“ hochkommt?

Ich habe es letztes Jahr wieder gesehen: als eine in wesentlichen Dingen falsch dargestellte „Doku“ ueber mich zu sehen war.

GOTT liebt uns und bittet/fordert uns auf, ANDERE ZU LIEBEN. Nicht aus eigener Kraft – nein- aber mit SEINER Kraft !

Versuchen wir es heute mal wieder NEU!

Lieben wir in der neuen Woche aus der Kraft des Hl. Geistes heraus, denn ER kann vieles bewirken was fuer uns Menschen unmöglich erscheint.

Es wird klappen wenn Du den Hl. Geist darum einfach vom HERZEN ♥️ (und nicht aus dem Kopf) bittest…..

Grüße vom josef

13 Mai

Tagesimpuls 13. Mai 2018

Guten Morgen Freunde!

Ich wünsche JEDEM einen wunderbaren Sonntag heute…

Freue Dich bitte über das Schöne, das Dir unser Schöpfer HEUTE zeigen will.

Es kann ein Sonnenstrahl sein, Dein Partner (auch ein Sonnenstrahl – wenn DU es nur in ihm/ihr siehst), ein schöner Frühstückstisch oder ein Impuls im Gottesdienst… oder…

Für JEDEN hat GOTT etwas ganz PERSÖNLICHES HEUTE vorbereitet.

Für mich war es der Blick in meinen Garten, den ich heute geschenkt bekam – mit zwei Eichhörnchen inclusive. Dieser macht mich glücklich!

Teile mit mir/ uns, WAS Dich heute glücklich macht ….. wenn Du willst!

Zur EHRE Gottes!

Schönen Sonntag….

12 Mai

Tagesimpuls 12. Mai 2018

Segensdusche erfrischt!

Ja heute wird ein sonniger Tag.
Ich freue mich darauf.
Ich hätte da heute folgenden Vorschlag:

Schenken wir doch den Menschen denen wir heute begegnen am Parkplatz, im Supermarkt, vielleicht auch am Samstag in der Arbeit oder noch viel wichtiger: im Straßenverkehr ( gerade denen die uns die Vorfahrt nehmen ) einen SEGEN.

Die Worte: „Ich segne Dich mit der LIEBE GOTTES“ können wahrlich Wunder bewirken.

Segnen wir heute JEDEN und JEDES…. Egal ob wir ihn/sie kennen oder nicht.

Das BEFREIT Dich und GOTT freut sich über Dich..

Bist Du dabei ?????

Mach bitte mit und teile den Beitrag gleich mit Segen… in facebook

Mir fallen soviel Menschen ein und ich habe jetzt leider keine Zeit für facebook, denn ich segne und segne und segne…. Josef

10 Mai

Tagesimpuls 10. Mai 2018

Nutzungschancen.

Augen auf! Am Morgen ein Gebet, vielleicht in der Bibel gelesen oder sonst stille Zeit gehabt.

Aber dann hat mich das Leben wieder mit all seinen Sonnen- und auch Schattenseiten.

Wie schnell vergesse ich dann Gott leider und sein Hilfsangebot in all den Aufgaben und dem weltlichen Trubel.

Das ärgert mich.

Geht es dir manchmal auch so?

Ab heute will ich das wieder ändern!

Mehrmals am Tag werde ich durch die Natur, durch liebe Menschen und durch so viele Kleinigkeiten an Gott erinnert. Ich muss nur die Augen aufmachen und sie sehen.

Jeden Tag neu. Immer wieder …. Und dafür DANKE ich unseren Schöpfer.

Es ist so schön und innerlich bereichernd wenn Du mit Deinem Schöpfer in Kontakt stehen kannst…,

Und das Groesste ist – ER antwortet darauf auch.

Manchmal gleich durch einen Blitzgedanken, manchmal durch ein starkes Freudegefuehl und manchmal auch später.

Auf jeden Fall weiß ich ER hört Dich und mich und wir können jederzeit zu IHM kommen .
Danke Papa, dass Du Dir Zeit nimmst. !

Bist du heute wieder neu mit mir dabei ?

Lass uns zusammen untertags immer wieder KONTAKT aufnehmen zu dem, der diese wunderbare Natur geschaffen und mich mit Vogelgezwitscher jeden Tag zur Zeit weckt…

Du musst die Vögel nur hörten ……

Schönen Tag …..vom Josef

09 Mai

Tagesimpuls 09. Mai 2018

Stärke in GOTT finden

Manchmal fühle ich mich vor meinen Vorträgen durch lange Autofahrten richtig schwach.

Da ich weiß, dass ich einen starken Gott mit mir habe, bin ich ganz frech und sage zu Ihm:

„HEUTE kannst DU in mir richtig stark sein !“

Ob du es glaubst oder nicht: Es funktioniert!!
Wenn Gott zusagt, dass er Stärke gibt, dann hält er auch sein Versprechen.

Fühlst du dich manchmal auch schwach?

Heute geht es mir auch ein bisschen so:
Gestern Nacht noch Fahrt von Göttingen nach Würzburg nach dem Vortrag. Um 1:00 ins Bett und jetzt ab nach Nürnberg einen Vortrag halten….

Dann mach es mir bitte nach. Freue dich darüber, dass Gott dir die Stärke gibt die DU dann brauchst.

Vergiss nicht Ihm dafür zu danken.

Du wirst sehen es funktioniert!

Schönen Mittwoch mit POWER und Freude am und vom HERRN …. vom Josef

08 Mai

Tagesimpuls 08. Mai 2018

„Die Gesunden brauchen keinen Arzt, sondern die Kranken!“

Das sagte JESUS, als ihn ein paar Typen damals anmachten, warum er sich mit „so einem“ wie Levi, einem Betrüger am Zoll abgab und mit ihm zusammen gegessen hatte.

Ein sehr weiser Satz! Der trifft auch heute auf uns, besonders auf mich und evtl. auch auf Dich zu. Es geht nur um die Frage: „Bin ich krank oder gesund?“

Nicht äußerlich sondern innerlich. Krank in meiner Seele. Ich persönlich fühlte mich sehr krank! Nein – ich war am Ende!

Und JESUS war da und holte mich heraus aus dem Sumpf meiner Selbstgerechtigkeit und Arroganz. ER war da .

Sofort wie bei einer Ambulanz in der Notaufnahme. ER hat mich in die Gemeinschaft mit GOTT gerufen.

Das Einzige was ich tun musste, ist JA dazu zu sagen.
Nicht mehr und nicht weniger.

Ich brauche diese Heilung täglich in den Kränkungen des Alltags.

Du auch ?

Dann lass uns heute gemeinsam dieses JA wieder NEU bekennen und Ihn um Heilung bitten und Ihm dafür gleich danken, denn ER hört und macht es.

Manchmal sofort und manchmal ist es ein Prozess. Dafür viel Kraft von mir.. aus Würzburg , heute auf dem Weg nach Göttingen zu den Studenten der Universität dort.
.
Kraft für den Tag !

Kein automatischer Alternativtext verfügbar.
07 Mai

Tagesimpuls 7. Mai 2018

Demut – was für ein Wort ! ?

Die jüngeren unter uns kennen das Wort vermutlich gar nicht ! Wozu auch ?

STARK und cool sein – das ist das Gebot der Zeit und der Stunde. Wozu also das Gegenteil sein: demütig?

Als es mir ganz schlecht ging im Leben, gesundheitlich und mental, da war ich froh, dass jemand da war und mich festhielt. Wenn ich heute nicht mehr weiter weiß, dann bitte ich GOTT um Hilfe…. und Er ist da, hilft und tröstet mich.

Vieles könnte ich hier aufzählen…Du sicher auch.
Gibt es auch in Deinem Leben Momente in denen Du Hilfe brauchst, weil Du gar nicht stark bist, sondern eher schwach, sehr schwach?

Ich kenne das und bin froh, dass es jemand gibt, der da ist. Vielleicht ist es auch Dein Partner oder wie bei mir GOTT.

Das Gefühl nicht alles selber machen zu können und zu müssen, daraus entspringt die DEMUT und Dankbarkeit.

Für HEUTE: lass uns beide wieder neu bekennen, dass es SCHWACHE Momente in unserem Leben gibt und wir GOTT in Demut gegenüberstehen.

Und das macht und BEIDE STARK! Lass uns heute mal diese Stärke haben und GOTT die Ehre geben. Und nicht uns, uns, uns….

Einen starken Tag heute vom Josef, der heute nach Würzburg fährt, dort übernachtet um morgen früh weiter nach Göttingen zu kommen. Um dort vor Hunderten von Studenten an der Uni von unserem GOTT zu erzählen- und dies in Freude und Demut- schönen Montag !

06 Mai

Tagesimpuls 06. Mai 2018

Die Kraft und Macht des Gebets!

Ich hatte das Glück, dass ich 2010 Johannes Hartl, sein wundervolles Team und das Gebetshaus Augsburg kennenlernen durfte.

Ich habe entdeckt, welche Kraft im Gebet, im Gespräch mit JESUS, GOTT und dem Hl. Geist steckt.

Es ist 100% richtig, dass JEDES Gebet , hörst Du: JEDES !!, von GOTT gehört wird.

Es geht nicht immer nur um bitten, dass ER dies und jenes „erledigen“ soll. Der HERR ist KEIN Wunschautomat! Was hätten wir schon hineinzustecken?
Es geht um eine PERSÖNLICHE Liebesbeziehung! Kennst Du das noch nicht?

Dann kann ich Dir erzählen, wie WERTVOLL so eine Beziehung ist. Soviel Bücher wurden geschrieben, so wie das FEUER Buch von Johannes, das genau über diese powervolle feurige Beziehung spricht! Aber fang doch einfach an mit dem Höchsten zu quatschen (sorry😄).

Wie oft fühle ich mich nach meinen Vorträgen auf den Bühnen auch körperlich erholungsbedürftig.
Dann gehe ich unbemerkt in eine kleine Ecke und spreche zu IHM: „I need your POWER- Right now !“ Und plötzlich erfahre ich einen Kraftschub, einen innerlichen, der sich nach außen überträgt! Yuhuuu!

Meine Bitte heute an jeden der dies liest:
Lasst uns JETZT und unter Tags immer wieder ein kurzes (oder auch längeres) Gebet zu IHM senden.
Auch ein einfaches DANKE mit dem Blick nach oben, kann mehr sagen als 1.000 Worte!

Lass uns gemeinsam heute unsere Batterien wieder voll aufladen… Gleich JETZT ! Und mach Dich bitte ein bisschen LOCKER dabei….😄!

Im Gebet sind wir heute verbunden… freut sich der Josef

05 Mai

Tagesimpuls 05. Mai 2018

Du hast HEUTE einen Auftrag!

Mir passiert es ab und zu, dass Menschen zu mir kommen und mir mitteilen, dass ich etwas gesagt habe, was sie GENAU an dieser Stelle oder heute gebraucht haben. Dann denke ich nach, was ich eigentlich zu der Person gesagt hatte. Und meist finde ich nichts besonderes, als ich sonst gesagt hätte. „STOP!“sage ich zu mir! Was hat sie/er jetzt so gebraucht und angesprochen? Es war die ERMUTIGUNG oder ein WORT GOTTES, das geholfen hatte.
Hast Du das auch schon festgestellt? Ich bin sicher!
So lass uns heute wieder NEU den Menschen um uns herum ein KLEINES WUNDER sein!
Wie geht das?
Sind wir authentisch, ehrlich, natürlich und ERMUTIGEN wir Menschen die wir heute treffen mit Gottes Wort.
Nur ein kleiner Satz wie: „hab keine Angst“ oder „du bist nicht allein, der HERR ist mit Dir“. Oder oder oder…

Du kannst HEUTE ein Wunder für den Anderen sein! Ich werde es heute versuchen, der HERR wird mir die Menschen dazu senden, da bin ich mir sicher. Stell Dich Ihm zur Verfügung….
Viel Spaß und kraft dazu… vom josef der es schon als ein Wunder ansieht, dass DU dies gerade jetzt liest…

04 Mai

Tagesimpuls 04. Mai 2018

Perfektion – Genauigkeit

Das ist eine GROSSE BAUSTELLE bei mir. Ich wollte das Wort gäbe es gar nicht!

Seit meiner langjährigen Zeit als Steuerberater ist es in mir drin „perfekt“ sein zu wollen. Nicht nur selbst, sondern es auch von anderen zu erwarten. Furchtbar-so denke ich, denn es kann zum Zwang und zu Ungerechtigkeit führen.

Im innersten meines Herzens will ich das gar nicht. Psychologen sagen, es ist das Überspielen der eigenen Unsicherheit. Ich sage: es ist noch mehr! In der leider sehr kurzen Zeit meiner Ehe, bis ich ins Gefängnis kam, versuchte ich ein besonders perfekter Ehemann zu sein – meine Frau war das Gegenteil. Das war mit einer der vielen Gründe, warum ich sie so sehr liebte. Gegensätze ziehen sich an. ABER: bei ihr funktionierte das Leben genauso (nur beim Suchen verlegter Dinge brauchte sie länger 😄) !

Hast Du auch so einen DRANG perfekt zu sein oder kannst Du mich verstehen?

HEUTE am Freitag möchte ich mit den Menschen (mit Dir?) einen NEUEN Anfang machen, mal nicht in allen Dingen perfekt sein zu wollen.

Machen wir beide uns heute mal lockerer. Es muss nicht alles nach unsren Plänen gehen und wir dürfen, JA WIR DÜRFEN auch mal Fehler machen und un-perfekt sein!

Ich verspreche Dir: das Leben verläuft so viel leichter und easy. Das Leben wird wieder zum Genuss, wenn wir uns nicht über alles an anderen und uns selbst aufregen.

Ich übergebe meinen Perfektionismus heute bewusst an JESUS ab.

Also sind wir heute mal ohne Zwang, alles selbst richtig zu machen und auf den „.“ bringen zu wollen. Vielleicht hast Du sogar Tipps dazu ….

Und sie müssen ja nicht perfekt sein 😄😄😄

Gott segne Dich und diesen Tag. Josef

Facebook IconYouTube IconTwitter IconSchreibt mir eine E-Mail