15 Aug

Wochenende in Hamburg bei Kalle Schwensen

Letztes Wochenende traf ich Kalle wieder mal in seinem homerun.

Auf der Esso-Tanke am Kiez wollten sie ihn gleich für einen Video-Clip, der einen Softdrink promoten soll, engagieren. Kalle lehnte freundlich ab. Er ist immer ein Gentleman geblieben. Das mag ich an ihm. Eigentlich wollte er bei mir nur dort volltanken. Bin über 8 Stunden nach HH am Sonntag geflitzt. Stau bei Hannover: 2 Stunden gestanden und dann stop-and-go. Wie ich das hasse ! :-(((

Wir waren dann im RIVE – Oyster Bar und Bistro am Fischereihafen. Am Cruise Center Altona. Sehr zu empfehlen. Endlich nach langer Zeit einen Maine-Lobster gespeist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Facebook IconYouTube IconTwitter IconSchreibt mir eine E-Mail