05 Jan

Tagesimpuls 05.01.2017

Wie schnell leben wir unser Leben!

Kaum noch Zeit fuers Gebet, obwohl es das Wichtigste ist und der MITTELPUNKT unseres Lebens…,

Wer kennt das nicht ?

Bitte aber kein schlechtes Gewissen, so wie ich das manchmal habe, sondern es genügt ein EINFACHES DANKE fuer den Augenblick, den wir genießen dürfen,

In FRIEDEN ….JETZT

Deshalb findest Du sicher trotzdem noch Zeit zum Gebet, aber vergiss nie, fuer den Augenblick zu danken ..

Schönen Tag … vom Josef

One thought on “Tagesimpuls 05.01.2017

  1. Lieber Bruder Josef, (Stunde des Höchsten) Sonntag 08.01.2017

    ich freue mich sehr, was Gott an dir, durch dich und mit dir schon getan hat u noch tun wird.
    Die Geschichte was deine Augen betrifft, kannte ich noch nicht und wußte gleich, als du anfingst, was noch kommt – Preis, Lob, Dank, Ruhm und Ehre unserem Gott allein.

    Du bist von oben nach unten auf das Fundament Jesus Christus gekommen – bei mir 60 Jahre alt, war es genau umgekehrt. Ich wollte schon als Kind ständig sterben, denn ich war völlig zerstört und kaputt gemacht – seit einigen Jahren, trotz 28 Jahren mit dem Herrn, will ich leben. Es ist noch immer nicht leicht und bedeutet jeden Tag Kampf, aber ich packe mich immer wieder durch den Herrn am Schopf und bete, dass ER mir hilft. Mich hat der Herr hochgezogen auf Sein Fundament.
    (die Vergebung und Versöhnung mit meinen Eltern war ein großes Stück Befreiung)

    Es ist sehr riesig, was der Herr an mir schon getan hat, aber der Heilungsweg an Seele, Geist und Leib geht weiter. Manchmal flüchte ich noch immer, das war mein altes Leben, aber es geht aufwärts.

    Wo du ein anderes Mal erzählt hast, dass du in der Zelle so sehr geweint hast – habe ich mich danach sehr gesehnt, zu weinen, zu weinen, zu weinen, alles raus weinen, was noch drin ist.

    Gott zum Gruß – ich freue mich sehr, dass du den Menschen Zeugnis gibst und ein lebendiges Zeugnis bist. Ich wünsche dir Tag für Tag, Kraft, Stärke und Mut immer weiter auf dem Weg des Herrn nach Seinem Willen zu gehen.

    Ich wünsche dir auch weiterhin viele herrliche Wunder – Freude und Frieden in deinem Herzen egal was kommt.

    Es grüßt dich verbunden in der Liebe Jesus Christus – Giselle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Facebook IconYouTube IconTwitter IconSchreibt mir eine E-Mail