20 Apr

Tagesimpuls 20.04.2017 (english below)

ENGLISH BELOW !!

Unheilbar?
Das gibt es nicht !

Wenn DU es zulässt, dann „arbeitet“ GOTT mit Seiner heilenden Liebe ❤️an Deiner Seele.
Es gibt ein paar Schritte, die ich an mir sehe, die auch fuer Dich WICHTIG sein könnten:

BETE und sprich mit dem HERRN zuerst darüber, sag IHM was Du denkst und fühlst

1.) Erkenne, dass Deine Seele verletzt ist.

2.) ERLAUBE es GOTT, an Deiner Seele zu arbeiten, dass sie geheilt wird. (Sprich es JETZT SOFORT laut aus! – Gib IHM die Vollmacht!)

3.) Hoere und sieh genau hin!
ERKENNE was und WIE ER heilt.

4.) Akzeptiere Seine Schritte- sie sind meist NICHT Deine eigenen (sonst könntest Du Dich selbst heilen) !

5.) Habe Geduld und erwarte nicht alles an einem Tag -es ist ein laaaanger Weg, der aber HEUTE schon beginnt!

6.) DANKE PAPA fuer jeden noch so kleinen Schritt !

7.) Akzeptiere, dass auch ANDERE verletzt sind (von Dir oder mir sogar!) und sie auch GOTTES (und nicht Deine) Heilung benötigen!

Dies ist nur ein Vorschlag (aus eigener Erfahrung) und kann ergänzt werden.

Aber es ist ein Anfang….. Heute, Hier und Jetzt!!

Viel FREUDE dabei, FREUDE auf dem Weg und FREUDE, dass sich etwas positiv verändern wird.

Schoenen Donnerstag…. vom Josef

God’s love will also heal your wounded soul.

 

Incurable?

There is no such thing!

 

If YOU give him your permission, GOD will “work” on your soul through his healing love.

There are a couple of steps I have taken which could be IMPORTANT for you as well:

PRAY and talk to the LORD about it first, and then tell HIM what you think and feel.

  1. Recognize that your soul is wounded.
  2. Allow God to work on your soul to heal it (Speak it out loud RIGHT NOW! – Give him the authority!)
  3. Listen and look carefully!

REALIZE what and HOW HE heals.

  1. Accept his steps. For the most part, they are NOT like your own (otherwise you could heal yourself)!
  2. Be patient and don’t expect everything to happen in one day. It is a loooooong journey, but it begins TODAY!
  3. THANK PAPA for every step, no matter how small!
  4. Accept the fact that OTHERS have also been wounded (by you or even me) and that they need GOD’S (and not your) healing!

This is just a suggestion (from my experience) and can be supplemented.

But it is a beginning … today, here, and now!!

I wish you lots of JOY in the process, JOY on the journey, and JOY that things are changing for the better.

 

Have a nice Thursday … Josef

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Facebook IconYouTube IconTwitter IconSchreibt mir eine E-Mail