23 Okt

Tagesimpuls 23. Oktober 2020

Ja, trotz allen Sünden und unschönen Dingen, die Du vielleicht begangen hast, bist und bleibst Du Sein Kind.
Ja, auch gerade dann. wenn Du da raus willst aus den Sünden und eigentlich Hilfe brauchst, dann ist ER, PAPA, für Dich da!
Wir sind in soviel „Süchte“ eigentlich gefangen – und merken es gar nicht mal.
Alkohol-, Drogen-, Porno-, Tabletten- Süchte,aber auch Fernseh-, Tabak-, Computer-, sogar Gesundheits- Süchte.
Und besonders die Sucht nach GELD, Reichtum, Grosser Wohlstand und EHRE – das sehen viele als „normal“ an!
„Das hab ich mir verdient!“
Ich bin ein Leben lang dem Erfolg und dem Geld verfallen gewesen.
Alles was über das Normale hinaus geht, kann zur Sucht werden.
Prüfe Dich selbst heute mal und denke nach, was bei Dir zur Sucht geworden ist. Alles – auf was Du nicht sofort stoppen und auch das, auf was Du nicht verzichten kannst.
Und evtl zum Götzen geworden ist, der Dich bestimmt!
Auch ein Partner kann ein GÖTZE sein. Ja, auch ein „christlicher“ Partner. Wenn DU zB glaubst „ich kann nicht allein leben“ dann hast Du schon dem satan eine Türe geöffnet, denn diese Einstellung ist falsch.
Von einer Beziehung in die Nächste… ich sehe das so oft und sehe wie der HERR leidet… und es wird sich zeigen, dass es richtig wäre, wenn Du sagst: „ich kann ohne GOTT nicht leben!“
Aber das regelt sich immer von selbst! Leider nur mit Schmerzen.
Denn GOTT hat den RICHTIGEN Partner für Dich. Es gehört nur etwas dazu, was der HERR von Dir fordert:
VERTRAUEN und… leider auch GEDULD.
Damit zeigst Du, dass Du wirklich vertraust. Siehe die Beispiele für GEDULD in der Bibel wie einst König Saul…der auch nicht warten konnte..
Aber….
Dann sei gewiss- egal was Du getan hast, kleine oder große Dinge und Taten, GOTT liebt Dich!
Geh nun zu GOTT in einer ruhigen Ecke und sprich mit IHM, dass es Dir leid tut und lege ALLES vor die Füße JESUS.
Denn JESUS CHRISTUS hat für Deine Sünden, Süchte, Fehler etc schon längst bezahlt.
Nimm diese stellvertretende „Bezahlung“ an und DANKE JESUS dafür.
So einfach geht es!
Und ER verzeiht Dir – denn Du bist Sein Kind!
Und DANN FANG NEU an!
Bitte den Hl. GEIST in Dir Dir zu helfen, denn Du bist erst durch, wenn Du Dich bewährt hast.
Ganz wichtig:
Verzeihe aber DU DIR SELBST!
Das ist ein Lernprozess!
Einfach einen schönen Tag in dem Bewusstsein geliebt zu sein… vom Josef

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Facebook IconYouTube IconTwitter IconSchreibt mir eine E-Mail