18 Dez

Tagesimpuls 18. Dezember 2020

Gottes Herzschlag hören! Teil 1
Mit Seinen Augen sehen!
Wie geht das denn ?
Seit ich vor wenigen Jahren Christ geworden bin, hat es mich immer bewegt, nicht nur „meine“Meinung über GOTT zu kennen, sondern auch „SEINE“.
Um das herauszufinden musste ich IHN hören und in Seine Gegenwart eintreten.
Ich war einfach so begierig bei IHM sein zu können und zu sehen, was ER für mich an diesem Morgen geplant hatte, dass ich es kaum erwarten konnte morgens aus dem Bett zu kommen.
Ich versuchte es mit Disziplin und wollte nichts anderes als IHN kennenlernen.
Alles schlug fehl bzw. ich kam nicht sehr viel weiter.
Bis GOTT mir zeigte, dass ich noch zu sehr mit anderen Dingen“gefüllt“ war. Soziale Medien und viele Internetaktivitäten kosteten zuviel Zeit und wurden ganz unbewusst zu meinem Gott.
Jeder von uns (auch Du und ich) wird durch ein Chaos im Kopf durch den Tag getrieben.
Gott hat mir aber gezeigt, dass ich zur RUHE kommen muss. Durch Stille, die ich aushalten muss.
Kannst Du Dich erinnern, wann Du das letzte mal 15 Minuten vollkommen still warst?
Gerade wenn ich still war, ging dieses Kopf-Chaos erst richtig los.
Aber ich übte und übte und langsam würde es besser.
Ich bat GOTT mir dabei zu helfen, weil ich es nicht allein vollbringen könnte.
Es wurde langsam besser und das Gewusel im Kopf verschwand und ich begann IHN zu hören….
Dabei lies ich alle technischen Geräte wie Handy etc. ausgeschaltet.
Es kam, dass mich Sein FRIEDE und SEINE Freude durchströmte und mir Kraft gab.
ER sprach zu mir, dass “ zwar die körperlichen Kräfte von Tag zu Tag abnehmen, aber das Leben das GOTT uns schenkt, JEDEN Tag erneuert wird“ ( 2 Kor 4,17).
Willst Du das auch ?
Gott wartet nur JEDEN TAG darauf, dass auch DU mit IHM in Verbindung trittst.
ER wartet sehnsüchtig auf Dich, dass DU SEINE Stimme endlich hörst…..
Wenn Du das auch möchtest, dann beginne IHN einzuladen in Deine Stille und RUHE…
Das ist Übungssache und es geht Dir dabei wie jedem:
Aller Anfang ist schwer.
Aber die Belohnung ist gross!
Versuche heute diese RUHE auszuprobieren und bleib JEDEN TAG daran.
Ich persönlich finde diese Ruhe nur in der Frühe, darum stehe ich früher auf (und gehe dafür früher ins Bett).
Vielleicht sagst Du dann auch : “ wie konnte mir das früher nur entgehen?“
Dabei wünsche ich Dir und uns Gutes Gelingen mit GOTT in Kontakt zu treten….
Morgen mehr von mir dazu….
Schönen Freitag vom Josef…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Facebook IconYouTube IconTwitter IconSchreibt mir eine E-Mail