19 Apr

Tagesimpuls 19. April 2021

Zu IHM kommen …. das ist das Schlüsselwort!
Kommst Du auch wirklich zu IHM?
JA, wirst Du vielleicht sagen … aber sehen wir mal genauer hin.
Nehmen wir einmal an, jemand greift Dich an und erzählt vielleicht Unwahres über Dich oder Du stehst im Streit mit dem oder der.
Wie gehst Du das „Problem“ an ?
Wir (und da nehme ich mich überhaupt nicht aus!) wissen, dass wir das nun IN STILLE zu JESUS CHRISTUS bringen sollen und von IHM Trost und Rat erbitten sollten!
Aber wie sieht die Praxis aus?
Kommen wir alleine zu JESUS …. oder sprechen wir mit anderen darüber, um zu erwarten, dass Menschen uns „armes Opfer“ verstehen und uns Streicheleinheiten geben.
Das mag zwar „kurzfristig“ helfen, wenn jemand zuhört, aber der HERR hört Dir auch zu!! ER wartet auf Dich geradezu..
Ja! Ich gebe zu, dass ich da manchmal auch den falschen Weg gehe.
Solus Christus!
ER ist unser Retter, ER ist unser Heiler… und sonst niemand.
Auch wenn es schwer ist-bringe ZUERST Deine Probleme zu JESUS CHRISTUS und rede mit IHM ausführlich darüber.
Ich glaube und habe es selbst erlebt:
Der Trost ist so groß und aufmunternd, dass Du gar niemand anderen mehr brauchst, denn die Gefahr ist sehr groß, dass man dann SELBST andere Menschen ausrichtet oder verletzt.
Ich habe daraus gelernt und denke darüber nach ……. denn DU allein bist für Dein Handeln vor GOTT verantwortlich
und NIEMAND sonst..
Schönen Montag ….. vom Josef
English:
Jesus heals everyone who comes to HIM.
Who comes to HIM … that is the key!
Are you truly coming to HIM?
You will probably say “YES!” … but let’s take a closer look.
Maybe somebody attacked you verbally and told a lie about you. Or perhaps you are in contention with a particular person.
How do you approach this “problem”?
We know (and by no means do I exclude myself) that we should take the matter QUIETLY to JESUS CHRIST and ask HIM for comfort and counsel!
But what does it look like in reality?
Do we come solely to JESUS … or do we speak with others about the matter, hoping they will see us as “poor victims” and put their comforting arms around us?
Yes! I admit that I sometimes go down the wrong path.
Solus Christus!
HE ist our savior. HE ist our healer … and nobody else.
Even though it is difficult – take your problems to JESUS CHRIST FIRST and speak in-depth with HIM about them.
I believe – and have personally experienced:
The comfort is so great and encouraging that you need nobody else. For it is very likely that YOU will hurt others you consult.
I have learned my lesson and keep it in mind … YOU alone are accountable to GOD for your actions
and NOBODY else.
Have a nice Monday … Josef
Ist möglicherweise ein Bild von Text
Barbara Gt, Judith Gaß und 12 weitere Personen
1 Kommentar
2 Mal geteilt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Facebook IconYouTube IconTwitter IconSchreibt mir eine E-Mail