24 Sep

Tagesimpuls 24. September 2018

Liebe bleibt……

Deshalb ist es so wichtig, liebe Freunde, was wir unseren Kindern mitgeben.
Deshalb ist es nicht egal, ob die Eltern ihre Kinder in eine Krippe oder Kindergarten geben oder zuhause von den Eltern betreut werden.

Das, was sie als Kleinkind mitbekommen, bleibt.
Die guten wie die weniger guten Dinge.

Mein Vater war sehr streng mit mir, weil er selber sehr hart von seinem Vater angefasst wurde. Auch der Krieg mag mit eine Rolle gespielt haben.
Meine Mutter war die LIEBE pur.

Beides ist irgendwie auch in mir bzw. in meinen Genen….

Aber ich habe die Erfahrung gemacht:

Das „was man füttert“ (also unterstützt), das kommt hoch bzw. das bleibt.
Deshalb sei auch Du locker und erinnere Dich der guten Dinge aus den Kindheitstagen…. Sie sind immer in Dir….

und…..

Noch EINER wohnt in Dir, besser gesagt in Deiner Seele:

GOTT.

Und da ist es genauso: lies tgl. in derBibel, befass Dich mit IHM… Und ER wird der Mittelpunkt in Deinem Leben bleiben..

Und das macht Dich unendlich FREI! Wie ein Kind!!

Einen schönen Wochenanfang vom Josef ..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Facebook IconYouTube IconTwitter IconSchreibt mir eine E-Mail