02 Nov

Tagesimpuls 02. November 2019

Diese Verletzungen sind besonders schmerzhaft!
Du tust alles und kümmerst Dich darum, dass es dem Anderen gut geht – und als Dank wirst Du verletzt…..

Eine leider sehr oft vorkommende Sache, die echt weh tun kann..
Aber zuerst sollten wir auch prüfen, ob es nicht an und selbst liegt, weil wir den oder die Andere/n mit UNSERER (leider manchmal sehr auf uns selbst bezogenen) Liebe überschütten und damit auch überfordern können. Dann ist es eine Abwehrreaktion.

Ist es das nicht und kannst Du es 100% ausschließen, dann bitte JESUS es Dir zu zeigen und zu übernehmen.

JESUS sagt: „Werft all eure Sorgen auf mich …“
Bitte den Hl. Geist um ein „anderes Herz und einen neuen Geist“ und um einen Austausch des „versteinerten Herzen in ein lebendiges“ (Buch Hesekiel, Kapitel 36).

Und zum Schluss: schließe damit ab und mache Dich nicht selbst zum Märtyrer.

Denn wenn Du nachtragend bist, wer trägt dann wohl die Last ?

Das ist die Hinterhältigkeit des Satans, dass Du so mit Deiner Dir widerfahrenen Ungerechtigkeit beschäftigt bist, dass DU JESUS CHRISTUS dabei aus den Augen verlierst!

Hast Du Erfahrung wie Andere damit umgehen können, dann schreib sie als Kommentar hier. Danke.

Lassen wir uns heute und morgen NICHT durch IRGENDWELCHE Störungen des Satans ablenken, GOTT zu loben, zu danken und zu preisen.

Begrenzen wir wieder NEU unsere Facebook Zeit und andere Ablenkungen…. und lassen den Kontakt zum Hl. Geist unter Tags NIE abreißen:

Also los… in den Tag mit dem HERRN…
Es freut sich daraufhin ….. der Josef

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Facebook IconYouTube IconTwitter IconSchreibt mir eine E-Mail