09 Mai

Tagesimpuls Samstag, 09. Mai 2020

Stärke in GOTT finden
Manchmal fühle ich mich vor meinen Dienst durch stundenlange Autofahrten zum Vortragsort richtig schwach.
Da ich weiß, dass ich einen starken Gott mit und in mir habe, bin ich ganz frech und sage zu Ihm:
„HEUTE kannst DU in mir richtig stark sein !“
Ob du es glaubst oder nicht: Es funktioniert!!
Wenn Gott zusagt, dass er Stärke gibt, dann hält er auch sein Versprechen.
Fühlst du dich manchmal auch schwach?
Heute geht es mir auch ein bisschen so: in den letzten Tagen musste ich für eine Woche ins Krankenhaus (sorry: ich hab’s euch nicht gesagt und alles vom Bett aus geschrieben).
Diagnose: Gürtelrose am Ohr und der Kopfhaut.
Das ist am Abklingen, schmerzt aber immer noch..
Wenn es heftiger kommt, ist LOBEN und DANKEN das beste Mittel und schon geht’s besser… ER gibt mir hier die Kraft und Stärke.
Dann mach es mir bitte nach. Freue dich darüber, dass Gott Dir die Stärke gibt die DU dann brauchst.
DU musst lernen loszulassen!!!!
Nicht dauernd mit Deinen GEDANKEN darauf herum zu kauen !!!
Vor ein paar Tagen sagte mir eine junge Frau: „ich bin so fertig – immer drehe ich mich um meine eigenen Gedanken und Sorgen!“
Meine Antwort: loslassen, danken und vertrauen auf den HERRN!
Hast Du mich bitte hier verstanden????
Loooooslassen! Und … VERTRAUEN !
Vergiss nicht Ihm dafür zu danken.
Du wirst sehen es funktioniert!
Schönen Samstag mit POWER und Freude am und vom HERRN …. vom

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Facebook IconYouTube IconTwitter IconSchreibt mir eine E-Mail