29 Jun

zweiter Tagesimpuls 29. Juni 2022

Gibt es so etwas überhaupt?:
Lebensveränderung!
JA, ich Josef habe es SELBST erlebt! Wenn Du es ebenso erlebt hast, dann sei voll glücklich und lass uns das zusammen feiern….ich freue mich, wie Du darüber…
Wenn Du das NOCH NICHT hinter Dir hast, dann sag ich kurz folgendes, denn ich wünsche es mir für Dich so sehr:
Ich bin (war) Steuerberater, Realist, Mann, Praktiker, und glaubte an Zahlen, Daten und Fakten. An das was man sieht, weder an Mystik noch an Horoskope und ähnliches.
Ein typischer Mann halt (sorry). Und ich hatte eigentlich ein hartes Herz und ein sehr grosses, wenn es um MICH ging. Ich wusste nichts von Lebensübergabe an JESUS CHRISTUS.
Meine Kirche, ich ging jeden Sonntag dorthin, selbst auf meiner Flucht durch die USA war ich immer in der Kirche, erzählte mir nichts davon…
Aber plötzlich trat JESUS durch den Hl. GEIST in mein Leben. Einzelheiten in meinem Buch. Und als ich am Ende, kurz vor dem
Selbstmord in meiner Gefängniszelle stand, übergab ich als allerletzten Versuch mein Leben JESUS. Und……?
ER liess nicht lange warten: zwei Tage später wachte ich mit einem weichen glücklichen Herzen auf und plötzlich fielen alle meine Probleme von mir ab und ich wurde mit einem Schlag innerlich FREI. ( das war meine Veränderung –
Deine kann ganz anders sein, aber mit dem selben Resultat!)
WOW! Ich begann JESUS nachzufolgen, mich mit IHM zu beschäftigen und ER unterwies mich, mir den Weg zu zeigen, den ich gehen sollte.
ER begann mich mit SEINEN Augen zu leiten. Bis heute glaube ich zu träumen und hoffe NIE aufzuwachen, denn ALLES hat sich geändert.
Ich bin weder perfekt, noch heilig, noch…. Ich begehe manchmal noch Sünden, aber ER ist barmherzig und verzeiht sie mir, wenn ich darum bitte.
Aber ich fühle mich FREI, GLÜCKLICH und ZUFRIEDEN.. Und und und…..
Willst Du das auch? Oder hast Du es schon erlebt?
Wenn Du zu denen gehörst, die es wollen, dann ermutige ich. Dich, es einfach HEUTE zu tun. Du musst nicht erst in eine Krise geraten und am Ende sein, wie ich.
Und wenn Du es so oder ähnlich bereits getan hast und mir auf DEM WEG bist, dann lass Dich umarmen, liebe Schwester, lieber Bruder…
Allen einen schönen Tag, von mir Josef, der ein weiches Herz „geschenkt“ bekam…….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Facebook IconYouTube IconTwitter IconSchreibt mir eine E-Mail