06 Nov

Tagesimpuls 06. November 2020

Friede und RUHE bringt der Nebel (wie hier in Bayern) im November.
Er deckt alles zu und lässt alles sauber erscheinen.
Unter dem Nebel sind Gerechte und Ungerechte – Gute und Böse.
Ja- unser HERR im Himmel, hat die große Hoffnung, dass auch die Ungerechten von ihren Pfaden umkehren und IHN als ihren HERRN anerkennen und dadurch ihr ALTES Leben in die Tonne treten.
Und – so wie ich ein NEUES beginnen – dazu schenkt ER die Gnade.
Ja, zu gerne würden wir das noch mitbekommen, wenn ein unchristlicher Zeitgenosse zu unserer Schwester bzw zu unserem Bruder werden würde.
Aber es ist uns nicht gegeben das immer zu sehen. Manchmal auch gar nicht, weil JESUS JEDEM die FREIHEIT lässt sich für IHN oder gegen IHN zu entscheiden.
Das Einzige was wir tun können, ist ihr/ihm das volle EVANGELIUM zu erklären und für die Umkehr zu beten.
Meine Mutter hat 50 Jahre für mich gebetet – dann starb sie – und 2 Wochen später sprach mich JESUS an!!!!
Wer fällt Dir heute dazu ein?
Beginne mit einem Gebet….. jedes wird gehört.
So wünsche ich mit diesen Gedanken einen schönen November Freitag… vom Josef, der auf einen Platz im BGU Murnau bei Garmisch wartet, um in einer Untersuchung etwas abklären zu lassen.
Es kostet mich ca 5 Tage Klinik, aber es muss sein.
NUR stehe ich auf einer Warteliste und die C.-Lage begünstigt es leider NICHT.
Ich bin aber zuversichtlich dass der HERR ALLES im Griff hat.

2 thoughts on “Tagesimpuls 06. November 2020

  1. Hallo Josef und wir wünschen Dir alles Gute und Gottes Segen für die bevorstehende Untersuchung. Ich habe das auch bald vor mir. Gott ist űberall.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Facebook IconYouTube IconTwitter IconSchreibt mir eine E-Mail