26 Jun

Tagesimpuls 26. Juni 2019

Wertschätzung….

Wie schnell wird bei mir etwas zur Gewohnheit wenn es öfters passiert.

Gefährlich wird es nur dann wenn es zur Selbstverständlichkeit wird und man es nicht mehr sieht.

Ich habe ganz liebe Menschen um mich, die mir oft in vielen Kleinigkeiten helfen. Ich fahre zwar z,B. liebend gerne selbst zum einkaufen, aber es kostet Zeit, viel Zeit… Meine Assistentin Doro und auch meine neue Hsus-Mitbewohnerin nimmt mir deshalb, weil sie selbst auch für sich einkauft, gerne Dinge wie Lebensmittel mit, ich freue mich darüber, aber ich gewöhne mich auch schnell daran.

Aber auch andere liebe Menschen, zB wie Dagmar jeden Dienstag , helfen mir im Garten und anderen Dingen, die mir unmöglich sind. Dafür auch hier meinen DANK dafür.,

Damit es nicht selbstverständlich wird, bedanke ich mich jedesmal ganz bewusst und bringe meiner Assistentin etwas von meinen Reisen gerne mit (sie trinkt ab und zu gerne Wein – ich nicht)

„Normal!“ könnte man meinen . Ja, aber wie schnell wird so etwas zur Gewohnheit und man sagt nichts mehr!

Kennst Du das auch ?

Sehen wir heute am Mittwoch wieder mal bewusst JEDEN Menschen, bedanken wir uns auch und tun wir ihm EBENSO Gutes, wenn ER uns hilft!

Gehen wir ganz bewusst heute durch den Tag und „ehren“ wir die Menschen mit einer Geste unseres Herzen!

Ich bin dabei, Du auch ?

Grüße vom Josef

25 Jun

Tagesimpuls 25. Juni 2019

 

Ich liebe Geschenke!

…nicht in materieller Hinsicht, aber mehr der Überraschungseffekt.

Oft werden mir von den Veranstaltern am Ende meines Dienstes ein Geschenk auf der Bühne überreicht.

Mal einen Wein, mal etwas Süsses,mal ein Buch…..dabei geht es nicht um den Wert an sich, sondern um die Freude, das jemand an einen denkt.
Denn manchen ist das auch egal. Schade!

Da ich nichts trinke und Sweeties nicht gut für mich sind, schenke ich es gerne meinen Assistentinnen, die sich dann mit mir wieder „wieder“ freuen.

GOTT schenkt uns so viel…

Wie schnell übersehen wir das, weil es schon zur Gewohnheit geworden ist.

Lieber Facebook Freund, der Du jetzt gerade diese Zeilen liest, freue Dich darüber, dass Du es überhaupt kannst.

Ist die Elektronikwelt nicht grandios…und Deine Augen und Dein Gehirn ebenso…?

HEUTE will uns GOTT diesen sonnigen Dienstag schenken und segnet uns dazu.
ER will Dich dazu ermutigen, zu sehen, wie gross Seine Liebe zu uns ist und wie wundervoll ER die Natur und die pfeifenden Vögel, etc. geschaffen hat.

“ Nichts Neues! “ kannst Du sagen und hast sogar Recht dabei…
Aber.. Lass uns heute den Tag wieder NEU im Bewusstsein verbringen, dass es ein Geschenk Gottes ist.

Beklagen wir uns nicht, was uns FEHLT ( z.B. dass ich, Josef, nicht gehen kann) sondern danken wir dass wir soviel haben ( bei mir: der Rollstuhl) was uns den Tag erleichtert.

Und vergessen wir nicht, dass uns PAPA durch den Tag helfen will , gerade durch den Hl. Geist. Geist als „Berater“ und „Beistand“.

Für heute möchte ich Dich ermutigen und auch bitten, dies wieder mit neuen Augen zu sehen.

Lass uns beide und wer mitmachen will, GOTT ein Lob aussprechen und IHM für den heutigen Tag danken.
Egal was er auch bringen mag… es liegt an Dir und mir in schwierigen Momenten unter Tags PAPA um Hilfe zu bitten.

E R ist gewiss da und hört Deine Bitte….dass Dir dies gelingt, dafür bete ich jetzt für uns beide. Gottes reichen Segen und Danke dass Du dies liest und dabei bist….
Grüße von einem „Happy“ – Josef …

24 Jun

Tagesimpuls 24. Juni 2019

Manchmal hört man : „Da hilft jetzt nur noch beten!“.
Ich aber habe gelernt, wenn das Beten am Anfang nicht hilft, dann nützt auch der Rest nichts mehr, also genau andersrum!

! So ist unser PAPA !

Danke, dass ich in ALLEM, was mich freut, ich erlebe und was mich belastet zu DIR kommen kann!
Jederzeit, zum Beispiel: J E T Z T

22 Jun

Tagesimpuls 22. Juni 2019

Gottes Versorgung ist perfekt!

Ich sag immer: „GOTT kommt spätestens PÜNKTLICH !“

Ich kann es nur an mir festmachen. Und ich bin der Letzte der es “verdient” hätte.

Wichtig ist: GOTT versorgt Dich WIE und womit ER will und nicht wie DU es denkst! Das ist der Schlüssel

Ich habe bis zu meinem 50.Lebensjahr meist nur an meiner Selbstverwirklichung – oft sehr egoistisch – gearbeitet.. und bin dabei gewaltig „auf die Schnauze“ geflogen !

„Zu Recht!“ sage ich aus heutiger Sicht.

Unser HERR JESUS CHRISTUS hat mir dann nach Reue und Umkehr EIN NEUES LEBEN geschenkt.

Wiedergeburt! (Joh 3)

Und ER versorgt mich – sehr oft BEVOR ich IHN darum bitte…

Ich verstehe es immer noch nicht, aber ich sehe es, freue mich und bin sehr dankbar.

Und wie ist es bei Dir?

Kannst Du Dich mit JESUS und mir „mitfreuen“ ?

Oft bekomme ich auf solche Beiträge Kommentare, die auf das Gegenteil und sogar auf Neid schließen lassen.

Ich kann die Menschen sogar verstehen, denn die hätten es vermutlich eher verdient als ich.

Aber wie bei dem Beispiel der Arbeiter im Weinberg – ER kann den Arbeitern (egal wie lange sie gearbeitet haben) geben WIEVIEL was und wieviel ER will.

Also SEI GEWISS:

1.) Seine LIEBE verlässt Dich nie
2,) ER ist in allem dabei
3.) ER wird Dir helfen – sprich mit IHM darüber und rede am Besten nicht nur über Deinen Mangel, sondern sei Dankbar im Mangel UND im Überfluss.

Weil JESUS CHRISTUS es wert ist.

Schönen Samstag!

21 Jun

Tagesimpuls 21. Juni 2019

Beleuchtungsfrage

Täglich beeinflussen mich die äußeren Umstände in denen ich lebe.

Mal sind es schlechte Nachrichten in den Medien, mal ist es eine Hiobs-Botschaft eines guten Freundes. Flüchtlinge, Kriege, Gewalt, Prostitution, eine Liste die nie enden würde.

Unsere Welt ist schlecht und das nicht erst seit heute. Das könnte mir Angst einjagen, wenn ich nicht Jesus kennen würde.

Er sagt:“Ich bin das Licht der Welt!“

Welch eine super Botschaft.

Wir beide können auf ihn sehen und das gibt uns berechtigte Hoffnung.

Viele Menschen kennen weder das Licht noch Wissen sie wie sie ihre tägliche Probleme lösen können und stolpern in der Dunkelheit umher.

Nutzen wir diese Gnade und Liebe Jesu für heute: Bekennen wir hier und jetzt unsere Freude und ruf mit mir zusammen laut aus:

JESUS, du bist das Licht der Welt, heute hier und immer.

Und geben wir anderen die uns heute begegnen etwas von diesem Licht ab.

Mit kleinen Lichtern fängt es an, mit Flutlicht wird es enden.

Sei heute dabei!

Und:
Sei für JEMANDEN ANDEREN heute ein LICHT!

Schönen Freitag vom Josef

20 Jun

Tagesimpuls 20. Juni 2019

JESUS CHRISTUS ist IMMER die Antwort auf JEDE Frage!

(Auch wenn es hier die Zensur anders sieht)…

Manchmal plagen auch mich Fragen zB.

Wie dies oder jenes weitergeht?

oder

Was ich jetzt in dieser Situation tun soll ?

Ich habe aus Erfahrung immer wieder festgestellt, dass es das Beste ist, ALLE meine Fragen bzw. Probleme an JESUS sofort abzugeben.

JESUS CHRISTUS hat zu uns gesagt:

Wirf all deinen Ballast auf mich und sorge dich nicht !

Wenn GOTT mir hilft meine Fragen und Probleme zu lösen …. warum mühe ich mich dann damit ab und zerbreche mir noch meinen Kopf?

JESUS ist die Antwort auf ALLES !

Also für HEUTE wieder NEU:

Sprich mit JESUS über Deine Fragen und Probleme und dann übergib sie IHM und warte ab, was ER macht bzw. Dir rät!

Aber: Sei auch geduldig und lerne zu warten!

Es kann manchmal sein, dass DEIN Vertrauen „getestet“ wird, ob Du auch wirklich warten kannst und IHM wirklich alles abgegeben hast!

„Sei beruhigt, du kleine Herde!“ sagt GOTT.

Und das spreche ich auch zu Dir heute aus:

beruhige Dich und vertraue… und warte geduldig.

Denn JESUS ist die Antwort auf alles.

Schönen Sommer- Tag … vom Josef

Ob heute bei Dir Feier-Tag ist oder nicht, mit JESUS CHRISTUS kannst Du JEDEN Tag feiern… 🎉🎉

19 Jun

Tagesimpuls 19. Juni 2019

Wahre tiefe Freude! Unwiederbringlich !

Als ich von Dalai Lama diesen Spruch las, dass FREUDE „die Abwesenheit von Leid“ sei, musste ich lachen und spontan ausrufen: „Leider kennt er unseren GOTT nicht! “

Als ich im Gefängnis München-Stadelheim 2006 mein Leben an JESUS übergab, wusste ich nicht, was mich hinter dieser für mich verschlossenen Türe erwartet.

Ich war am Ende meiner eigenen Weisheit, meiner Lebensphilosophie, MEINES Planes angekommen, in einer kalten Zelle. Keiner war mehr da. Ich hatte nur noch GOTT, von dem ich nicht wusste, ob es IHN wirklich gibt……..

Dann geschah das Unfassbare, das Übernatürliche…

GOTT hörte mich, den ER war immer und zu jeder Zeit bei mir. Liebend, verständnisvoll – einfach nur da! ER riss mich nach 3 Tagen innerhalb von Minuten raus aus dem Sumpf. Eine zentnerschwere Last fiel von mir.
Ein unfassbares inneres Glücksgefühl machte sich in mir breit und durchströmte den ganzen Körper.

Ich weinte und lachte zugleich. Glück, Power und Frieden strömten in mich und blieben bis HEUTE dort wohnen.

Bist Du auch manchmal fertig und am Ende und fragst Dich:“Wozu das Ganze eigentlich?“

Dann lass UNS beide heute wieder NEU bekennen, dass GOTT unser HERR ist und wir beide IHN ehren, loben und preisen.

Ja ich meine DICH, der Du diese Zeilen auf facebook oder Twitter gerade liest. Selbst wenn Dein Leben schon JESUS gehört,

HEUTE wollen wir HIER und JETZT es wieder NEU laut aussprechen und bekennen.

Nicht viel Worte und bla bla…sondern

nur:“JESUS ich gehöre Dir und liebe Dich!“

Du wirst die FREUDE neu spüren und das Feuer neu in Dir entfachen.

Danke, dass DU dabei bist…

Kraft und innere Freude für diesen Tag und diese Woche
Vom…. Josef

18 Jun

Tagesimpuls 18. Juni 2019

Danken macht frei!

Eben habe ich einen Beitrag gelesen, indem jemand berichtete, dass sein gestriger Tag nicht so optimal verlief.

Als er aber nach Hause fuhr und den blauen Himmel und die Wolken sah, dachte er, wie schön doch das Leben ist, dass es ihm gut geht, trotz aller Probleme und er Gott dankbar ist!

Dieser Himmel, die Wolken, die Schönheit der Natur ist für jeden da – zur Freude am Leben!

Gerade jetzt am Morgen, an dem ich diese Zeilen schreibe, höre ich bei offenen Fenster die Vögel pfeifen und Lieder singen.

Die Kleinigkeiten in Deinem und meinem kurzen Leben sind es, die das Leben so lebenswert machen!!!!

Wie schnell vergehen die Monate und Jahre im Leben. Das Leben fordert von jedem Einzelnen tgl. viel Kraft und Energie!
Dafür hat uns Gott den Ausgleich geschaffen: die Natur, den Regenbogen, die Wolken, die pfeifenden Vögel.

Nimmst Du dieses kostenlose Angebot Gottes überhaupt an?

Für heute und ab heute lass uns gemeinsam wieder ein paar Minuten am Tag Zeit nehmen unter freiem Himmel die Augen zu „öffnen“ und die Ohren dazu.

Das Wort DANKBARKEIT kommt Dir und mir dann wie selbst von den Lippen.

DANKEN wir unserem Schöpfer für Seine großartige Idee indem wir es mal ruhig laut aussprechen (oder auch hier mit zwei/drei Worten schreiben).

PAPA freut sich darüber, da bin ich mir sicher.

Und es gibt ein unglaubliches Gefühl von FREIHEIT.

Ich geh jetzt nach dem Duschen und einem Espresso 👍🔥🤣 am Morgen auf meine Terrasse und gebe IHM alle Ehre.

Mach es mir nach, wo immer Du jetzt bist !!!und das liest und wenn es das offene Fenster ist.

Gott wird es mit Freude Dir belohnen, da bin ich mir sicher.

DU hast dieses Geschenk heute einfach VERDIENT.

DU bist Sein geliebtes Kind! Gottes
Segen für diesen Dienstag Aus dem Süden Deutschlands.. vom josef

PS: Gott hat mir hier einen wunderbaren Garten geschenkt und die ENGEL, die sich darum kümmern, gleich mit dazu !
Heute kommt einer persönlich vorbei !!

Wieder ein Grund zu DANKEN! 😊😊😊🔥🔥🔥

17 Jun

Tagesimpuls 17. Juni 2019

Behandle Menschen gut ….
Alles kommt zu Dir zurueck wie ein Echo…

„Wie man in den Wald hineinruft… “ dieses Sprichwort hört man heute viel zu selten.

Es geht dabei IMMER um Respekt.
Dem anderen Geschlecht bzw. gerade dem Partner aber auch JEDEM Menschen gegenüber.

Ich stelle immer mehr fest, dass Kinder und Jugendliche zwar wesentlich jünger mehr Informationen zugetraut und vermittelt werden, wie Mathe, etc… ABER ein „kleines DANKE“ höre ich heute sehr sehr selten,

Als ob es ein Fremdwort wäre : ein von HERZEN kommendes DANKE und BITTE.,

Ich kann mich sogar erinnern, dass Menschen zu mir sagten:

„Josef, Du nervst mit Deinem dauernden bedanken !“

Lass uns heute wieder ganz bewusst den anderen Menschen und besonders den Frauen gegenüber LIEBE- und RESPEKTVOLL sein.

Frauen verschönern nicht nur Dein Leben sondern oftmals auch Dein Welt….

In meinem Buch GO! heißt ein Kapitel : Ich liebe Frauen…und damit meine ich nicht Sex oder oder … sondern alleine dass es sie gibt!

Gehen wir Männer ganz allgemein liebenswerter heute mit den Frauen um die uns heute und das Wochenende begegnen…

Ich fange damit an und freue mich darauf !

Ich beziehe ABER diese Zeilen nicht allein auf die Weiblichkeit, sondern auf die Liebe der Menschen untereinander… zeigen und üben wir wieder mehr Respekt….!!!
JESUS war ein Vorbild … Du kannst es im NEUEN TESTAMENT überall lesen…

Das sind heute meine Morgengedanken …und ich hoffe dass hier nicht nur Frauen „liken“.

Danke euch – schönen Montag!
Bin gestern wieder gut zuhause in Bayern angekommen. Das war ein Wochenende!
Weitere Bilder später.

PS:ich spreche um 7:30 Uhr die ganze Woche einen Tagesimpuls auf Radio Horeb- bis gleich

16 Jun

Tagesimpuls 16. Juni 2019

 

Dieser Spruch lässt sich auch auf Christen gut anwenden ….
Verbiege Dich nicht den Menschen wegen und STEH ZU Deiner LEBENDIGEN Beziehung zu JESUS.

JEDERZEIT! ÜBERALL!

JA! Wenn Du überall offen bekennst, dass DU ein Nachfolger Christi bist und JESUS auch DEIN Leben gerettet hat, dann triffst Du nicht nur auf Verständnis und Freude…. eher auf Verwunderung und Ablehnung- vielleicht sogar auf Spott.

Mit meinem offenen Bekenntnis auf meinem Auto „Jesus saved my life“ erlebe ich tgl. diese Situationen. Aber auch in Gesprächen mit Menschen sprechen Andere mal gerne :

„Aber Hallo! Übertreib es nicht mit Gott !“

“ Du bist ja fundamentalistisch drauf!!“

Sie wissen nicht was sie tun!
Reagiere nicht gereizt und schon gar nicht belehrend. Dann ist der Zug abgefahren.

Schau mal, vor einiger Zeit hat ein „Nicht- Freund“ aus facebook hier geschrieben, ich sei Selbstdarsteller und wuerde mich nicht um meine Gläubiger kümmern.
Beides ist nicht richtig. Dass ich vor FREUDE zu JESUS BRENNE und einen Fonds fuer die Gläubiger habe, das ist die Wahrheit.

Ich müsste das alles nicht ertragen, wenn ich nicht in der Öffentlichkeit stehen wuerde und von JESUS sprechen wuerde. Das macht Menschen Aggressiv und man sucht bei mir nach Schwächen und Fehler (die ich auch habe – wie Du). Aber ich kann verzeihen.

Überleg mal, wie DU selbst früher reagiert hättest ??

Erklärte Ihnen in kurzen Worten an DEINEM Zeugnis was sich änderte: vorher – nachher !

Das kann Dir niemand nehmen und anzweifeln.

Wenn es passt und Zeit ist und die Person wirklich interessiert ist, dann erklär das Evangelium kurz wie bei THE FOUR : Liebe Gottes – Trennung durch Sünde – Erlösung durch Jesus am Kreuz – wie entscheidest du dich ?

Aber verbiege Dich nicht und versuch Dich nicht in einem Gespräch mit Halbwahrheiten durchzumanövrieren..

Menschen lieben und erkennen WAHRHEITEN.

Steh zu JESUS – auch wenn Du belächelt wirst.
Dein „Lohn“ ist Dir sicher !

Komm lass uns heute mal gemeinsam einen Versuch machen – erzähle NUR EINEM Menschen HEUTE und am WOCHENENDE von JESUS .

Es ist simpler als Du denkst. Keine Angst der Hl. Geist ist bei Dir und hilft..

Lass und beten, dass wir heute die Kraft aufbringen…

Bist Du dabei ?

Versuche es und/ oder nimm es Dir wenigstens vor.
JESUS sorgt für eine Gelegenheit 😄😄😄

Viel Spaß uns beiden, wenn Du mitmachst …
Schönen Tag …vom Josef

Facebook IconYouTube IconTwitter IconSchreibt mir eine E-Mail