30 Nov

Tagesimpuls 30. November 2022

Guten Morgen!

Liest Du das Wort Gottes ?

Täglich ?

Ich erzähle den Menschen überall, egal wie es ihnen geht, dass es MIR GUT TUT, es täglich zu lesen.
Aber ich weiß, dass es darum eigentlich im tieferen Sinn nicht geht, das ist nur der Side-Effekt (der sehr gut ist).

Ich glaube, dass es um das LOBEN des HERRN geht das der Leser damit zum Ausdruck bringt.

Ich fühle mich auch dadurch nicht allein, denn wenn man Kontakt zu einem guten Freund/in hat, dann liest man auch, was ER/sie Dir sagen will.
Wir hier auf facebook oder auf Whats App , Instagram usw.

Und deshalb ist es gut, manchmal weniger zu lesen und mehr zu fragen : „Was willst Du mir HEUTE damit sagen?“

Es ist keine „Pflichtübung!“

Und wenn man sich dann auch etwas Zeit nimmt, werden die Gedanken einem das auch zeigen.

Glaubst Du das nicht ?

Dann versuche es. Es ist einfach, kostet etwas Zeit, aber die ist gut investiert.

Wenn Du einen Berg von Problemen VOR DIR siehst und eigentlich KEINE Zeit hast, dann nimm Dir besonders viel Zeit und plötzlich schmilzt der Berg wie Schnee in der Sonne.

Hier ist auch der beste Rat:

Sprich nicht ÜBER Deinen Berg von Problemen – sonder sprich ZU ihm! Im Namen JESUS CHRISTUS soll er weichen!

Und sei gewiss: Dein Kopf will Dir auch immer „einreden“ , dass Du fürs Bibel lesen gar keine Zeit hast.

Wenn DAS passiert, dann ist es besonders an der Zeit, das WORT GOTTES zu lesen…..

Einen kraftvollen Tag heute und eine ruhige Adventswoche NACH dem Gespräch mit dem Höchsten…

Wünscht Dir Josef…..

GOTT ALLE EHRE !!!!

29 Nov

Fürchte Dich NICHT !!

Nimm diese Zusage für DICH persönlich!

Bei mir selbst stehen noch diese Woche einige Dinge an, vor denen ich mich echt „fürchten“ könnte, zB
juristische Klärung eines Angriffes auf Gottes Eigentum usw.. ich nehme diesen Vers auch für mich ganz persönlich!

GOTT wird es lösen in Seinem Sinne und ER liebt mich und gibt auf mich acht!!

Mach Du es genauso!
Dir wird nichts geschehen!

29 Nov

Tagesimpuls 29. November 2022

Nachträglich:

Gott segne die Menschen und schenke ihnen alle Erkenntnis und Weisheit….. damit sie erkennen, dass alle JESUS CHRISTUS brauchen!
Und nicht Konsum und günstige Preise, die zuvor erhöht wurden um kräftig Rabatte geben zu können. So eine Augenwischerei – sorry!

28 Nov

Tagesimpuls 28. November 2022

„Wie Christen leben sollen“…..
das ist die Überschrift im 3.Kapitel des Kolosserbriefes in der „Hoffnung für alle“- Bibel.

Das Wichtigste ist die LIEBE…. lese ich so oft in der Bibel, und nicht nur in der bekanntesten Stelle nach 1 Kor 13.

Das Schwierigste daran ist weniger sich selbst oder die zu lieben, die mir sympathisch sind, sondern diejenigen, die mir gar nicht so passen.

Ich begegne auf meinen ständigen Dienstreisen vielen, ja sehr vielen Menschen. Liebevollen und weniger angenehmen …

Bei den letzteren – da bin ich ehrlich – tue ich mir ab und zu genauso schwer, wie vielleicht DU!

Dann denke ich immer an die Geschichte, die unser HERR JESUS im Matthäus Evangelium über das „Weltgericht“ erzählte. Auf den Punkt gebracht:

„Was ihr für einen meiner geringsten Brüder getan habt, das habt ihr für mich getan!“

oder….

„so mancher hat schon einen Engel bei sich aufgenommen, ohne es zu wissen!“

Ich denke jetzt nicht an Flüchtlinge, die werden wir künftig IMMER bei uns haben.
Nein – ich denke an Alltagssituationen, in denen DU oder ich AKTIV helfen können.
Und das nicht nur in der Weihnachtszeit.

Vor allem: Augen auf !!!!

Sehe ich den Nächsten in der Not, im Krankenhaus, im Gefängnis, den der Kleidung braucht oder Nahrung oder auch ein Dach überm Kopf braucht?

Sehe ich ihn oder schaue ich aus Bequemlichkeit einfach weg….

Liebe Freunde…..ich bitte euch:

Wenn jeder, so wie ich es mir ab heute wieder NEU vornehme, nur EINEM in einer Lage oder Not hilft, in der ICH ihm helfen kann, dann wäre schon viel geholfen. Es kommt nicht auf die Zahl an, sondern auf unseren Willen, die Einstellung und vor allem: DEINE TAT.

Denken wir wieder NEU über das nach, was JESUS uns damit sagen will und fragen wir IHN direkt, was DU oder ich tun können und sollen. Ich bin überzeugt, ER wird es Dir/mir mitteilen….

Lasst uns dann so handeln……

In diesem Sinne….auf in die erste Adventswoche…

Mit HERZ-lichen und liebevollen Grüssen vom Josef..

27 Nov

Tagesimpuls 27. November 2022

„JESUS CHRISTUS hat alles geändert!“

Wenn Du das ehrlich und wahrhaftig, voller Freude in Freundschaft zu JESUS sagen kannst, dann hast Du etwas ganz Persönliches mit IHM erlebt.

Wenn Du (noch) nicht zustimmen kannst, dann freue Dich trotzdem, denn der Hl. Geist ist mit Dir auf dem Weg dorthin.

Deine IDENTITÄT wird (bzw. muss) sich ändern.

Du bist nicht mehr abhängig, was Menschen (gerade vielleicht über Dich) sagen oder hier posten.

Wenn Du ein innerlich brennendes Kind Gottes bist, das eine klare und wahre Freundschaft mit JESUS CHRISTUS hat, dann tritt dieses hin- und her- Geplänkel hier, zb auf facebook oder Instagram etc., vollkommen in den Hintergrund.

Denn wo die LIEBE GOTTES sich ausbreitet, da ist kein Platz für Streiterei!

JA, JESUS fordert sogar dazu auf seine Feinde zu lieben.

Das geht eigentlich GAR NICHT!!

ABER im Glanz der LIEBE JESUS CHRISTUS und des VATERS mit Hilfe des Hl. Geistes IST es möglich.

Alles diese Gaben in Galater 5,22 sind eigentlich nur möglich, durch einen Identitätswechsel.

Hin zu JESUS CHRISTUS!

Deshalb ÄNDERT JESUS ALLES.

Paradigmenwechsel !!
Aber sowas von VOLL !!

Deshalb beschäftige Dich ab heute wieder mehr mit JESUS CHRISTUS – TÄGLICH.

Statt zu viel hier immNetz rumzuhängen und nach „likes“Ausschau zuhalten LIES in GOTTES WORT, der BIBEL und schenke IHM Deine Zeit, die Du zuviel in facebook verbringst.

DANN – und das verspreche ich Dir – ändert sich auch bei DIR …… ALLES!

Schönen kalten Wintertag… vom Josef.

PS Wenn DU gerne Zeugnisse anderer Personen liest, was die mit JESUS erlebt haben, dann sieh sie Dir an unter

https://jesus-saved-my-life.de/zeugnisse-fuer-jesus/

26 Nov

Tagesimpuls 26. November 2022

Guten Morgen!

„Kein Gebet ist zu unwichtig für GOTT!“

Manchmal denken sich Menschen (und teilen es mir mit):
„Mit dieser Kleinigkeit kann ich doch GOTT nicht in den Ohren liegen!“

oder

„GOTT kümmert sich doch nicht um so eine Lappalie!“

Das ist FALSCH !

Wenn LIEBE „im Spiel“ ist, dann ist einem alles SEHR WICHTIG, was den Anderen bedrückt.

Das heißt aber nicht, dass ALLES GUT ist, wenn Wünsche NUR erfüllt werden.

Manchmal kann auch ein MITTRAGEN und SCHWEIGEN sehr gut sein.

Apropos Schweigen:

GOTT hat DIR ein GANZES BUCH geschrieben, indem ER zu DIR spricht. In manchen Fällen, Problemen, Lebenssituationen hilft es sehr, einfach in diesem Buch, der BIBEL, zu lesen.

Vieles wird dann klar und verständlich und dieses Buch gibt massenhaft GUTE TIPPS, wie man auch mit kleinen Problemen – aber auch mit ganz Großen – fertig wird oder reagiert.

Meist ist der Schlüssel : Liebe!

Gerade JETZT ist es so wichtig – in Zeiten der (finanziellen Anspannung und/ oder in Krisenzeiten)- einander als Geschwister zu lieben. Ja!! Auch Dich meine ich!!

LIEBE schließt Aggression aus und setzt VERGEBUNG den Menschen gegenüber voraus.
Vergib JEDEM ALLES – sorry – das ist einer der wertvollsten Zugänge….

Und VERTRAUE unserem HERRN auch die Kleinigkeiten (nicht nur die Parkplatzsuche 🤣) an – ER kümmert sich um ALLES – weil ER DICH LIEBT!

Schönen Samstag vom Josef

26 Nov

Originell: Kirchennudeln….

Originell!
Die Nudeln sind kleine Kirchen.. hergestellt von jungen Flüchtlingen hergestellt im Kornhaus“ in Korntal.
Als Aufmerksamkeit geschenkt bekommen vom Veranstalter in Winterbach – Dankesehr!
25 Nov

Tagesimpuls 24. November 2022

Kennst Du den Weg ?
Den Weg zum wahren Reichtum und Glück ?
Zu unserem PAPA…..

So viele Wege gibt es und so viele Täuschungen locken den ganzen Tag… und eigentlich das ganze Leben lang!

Sie sehen alle bunt und verlockend aus. Einer schöner wie der andere…einer davon MUSS doch der richtige Weg sein, bei soviel GLANZ….!!!!

NEIN, sagt die Bibel! Und JESUS, Gottes Sohn, warnt sogar davor:

Viele (und leider sieht man das täglich in unserer Welt) gehen den breiten, verlockenden und einfachen Weg.

„WEIL ALLE ihn gehen. Das kann doch dann nicht falsch sein, da muss ich dabei sein!“ denken viele, die sowieso dem Herdentrieb folgen, ohne darüber nachzudenken.

Aber es ist der FALSCHE Weg, der ins Verderben führt……ins VERDERBEN!!

ICH, Josef Müller, war auf diesem Weg 50 Jahre unterwegs und das Schlimme dabei, ich erkannte es nicht einmal.
Ich war wie verblendet und blind.

Ich ging fast 50 Jahre in eine Kirche die mir nur die Institution gezeigt hat und einen Mann in Italien, den man PAPA oder Hl. Vater nennen soll, aber eine persönliche Beziehung zu JESUS CHRISTUS als alleinige Rettung verschwiegen hatte.

NUR GOTT steht es zu, VATER oder PAPA genannt zu werden.

Nicht Kirche oder Menschen retten – NUR JESUS allein.

Deshalb kann ich niemand verurteilen, der auf dem breiten Weg geht und davon überzeugt ist, dass es der Richtige ist…..

JESUS sagt:

„Ich bin der Weg, ich bin die Wahrheit und ich bin das Leben. “

Jeder der auch in die falsche Richtung gerannt ist, so wie ich, und der umgekehrt ist, der kann es bezeugen..

Habe ich Recht?

Ich freue mich auf Deine Kommentare zu dieser Feststellung.

Deshalb:

Wenn Du zweifelst oder suchend bist oder JESUS und den Weg noch nicht kennst, dann sprich mit Menschen, die das selbst erlebt haben…. Hier auf facebook oder noch besser unter 4 oder mehr Augen…

Mir fiel es wie Schuppen von den Augen, dass es NUR EINEN Weg gibt, der Weg mit und durch JESUS.

ER macht Dich FREI und GLÜCKLICH und Du kommst raus aus der Gebundenheit und Abhängigkeit und den Sorgen. ER ist immer bei Dir…

Das, liebe Freunde, musste ich heute am Freitag Morgen hier loswerden.
Hast Du ähnliches erlebt? Berichte kurz den Freunden hier, die es noch nicht kennen und glauben.

Schönen Freitag von ♥️en vom Josef

24 Nov

Tagesimpuls 24. November 2022

Guten Morgen!

Das waren einmal auch Paulus Worte…

Lässt Du zu, dass GOTT an Dir, mit Dir und durch Dich handelt?

Ich gebe zu, dass ich ein „Gewohnheitsmensch“ bin und Veränderungen immer etwas „Unsicheres“ in sich haben.

JA- obwohl ich für JESUS CHRISTUS brenne und mit IHM lebe, bin aber auch immer noch Mensch 😀.

Wie Menschen sind, siehst Du am Besten an Dir selbst🤓😂!

Ich habe festgestellt, dass der HERR am Besten mit flexiblen, geschmeidigen Töchtern und Söhnen umgehen kann und das auch von uns erwartet.

Keine Beamtencharaktere, die eher überfordert auf gesellschaftliche, soziale, kulturpolitische und umweltbezogene Veränderungen ablehnend reagieren.
(NICHTS gegen Beamte – mein Vater war selbst einer!!)

Dem HERRN dienen heißt, nach IHM ausgerichtet zu handeln, Schritt für
Schritt Seinen Weisungen folgen.

JESUS CHRISTUS ist Dein HERR, durch GOTTES Gnade bist Du in Ihm.
Nimm Dir heute NEU vor HEUTE in Ihm und mit Ihm zu wandeln bzw zu gehen!

Lieber Freund bzw Freundin:

Nimm es an, denke, ja sinne darüber heute nach und lass es tief einsacken.

Dann kann dieser Tag Dein Leben ändern – lass es zu… schönen Tag …‘vom Josef

Facebook IconYouTube IconTwitter IconSchreibt mir eine E-Mail