23 Jul

Tagesimpuls 23. Juli 2019

Unendliche und unvorstellbare Liebe…..

Ich suchte mein ganzes Leben lang, so sagen heute die Psychologen im Nachhinein, nichts anderes als die Liebe meines leiblichen Vaters. Ich wollte ihm gefallen und es ihm recht tun.

Er lies sich nicht beeindrucken von meinen „Leistungen“ wie Steuerberater, Konsul, Botschafter, Auszeichnungen, Reichtum, Besitz … usw..

Vielleicht war er im Innersten doch stolz auf mich, aber er konnte es nicht zeigen (Kriegsgeneration).

Dies spornte mich ( so Psychologen) zu immer grösseren Dingen an. Ich suchte Liebe bei Menschen, ja ganz speziell bei Frauen.

Ob das der Grund war, weiss ich nicht, ist mir heute auch egal… denn dann kam etwas ganz ANDERES in mein Leben, wortwörtlich „wie aus dem Himmel“ herab:

GOTT zeigte sich mir als ich am Ende war, im dunkelsten Loch, im Gefängnis.

ER lies mich Seine LIEBE fühlen und sagte mir, dass ER mich so sehr liebte, dass ER Seinen einzigen Sohn für mich hingegeben hat. Da fiel ich buchstäblich auf die Knie (im Rollstuhl) und weinte zwei Tage lang. Nicht aus Selbstmitleid, wie Du evtl. denkst – NEIN, das war mir fern, aus Scham über mein bisherigen lotterhaftes vergeudetes Leben.

Ich schwor mir und IHM mein Leben SOFORT zu ändern und ER sagte mir nur, dass ER mich liebt und Seine Liebe niemals aufhört..

Wenn Dich das berührt, dann hat Dich GOTT in Deinem Herzen ebenso gerade angesprochen.

Erwarte und suche nicht immer „the perfect Love“ bei Menschen.

Sie sind wie ich und Du selbst: fehlerhaft, menschlich halt…

Und das ist auch gut so. Lasse es so stehen, den idealen und perfekten Partner, auch wenn Du ihn Dir noch so sehr wünscht, GIBT ES NICHT. Ich durfte das immer wieder erkennen.

Vielleicht weil ich selbst so unperfekt bin. Ich bin heute Single und glücklich und frei und voller LIEBE zu GOTT.

GOTTES Liebe aber hört niemals auf! Sie verzeiht, vergibt immer wieder, hat für Dich Verständnis und ist JEDEN TAG wieder NEU. ER ist immer für Dich da.

So hör auf die Liebe bei Menschen zu suchen, nimm jeden Menschen als Freund an. Wenn Du verheiratet bist, ob glücklich oder unglücklich, dann denke daran, dass GOTT immer bei Dir ist, sich freut und auch mit Dir leidet.

Evtl hat ER Dich gerade dort hingestellt, dass Du, inmitten von KÜHLE der Menschen, Deine Liebe anderen zeigen kannst und auch sollst.

Also verzage nicht, kämpfe weiter, sei zufrieden und DANKE GOTT dafür. ER liebt Dich immer.

Heute:

Wollen wir wieder miteinander DANKEN.

GOTT und JESUS, der alles für Dich und mich auf sich genommen hat und das nur aus LIEBE.

Ab heute wollen wir beide OHNE Furcht Menschen gegenüber treten, am Arbeitsplatz, in der Kantine, im Supermarkt, etc…sie mit der Liebe Gottes ansehen und MUTIG sein und einfach zu JEDEM sagen:

„GOTT liebt Dich und Seine Liebe hört niemals auf!“

Sei stark und TRAU Dich, dann kann ein Wunder HEUTE noch geschehen.

Liebe – Grüsse vom Josef…

22 Jul

Tagesimpuls 22. Juli 2019

Mach alles was Du tust, aus Liebe heraus…..

Bei manchen Dingen kommt mir oft in den Sinn:
„Welch eine Zeitverschwendung! “

Hast auch schon mal gedacht:

„ Könnte das nicht ein anderer tun?“

Viele Beispiele gibt es dazu….

ab und zu höre ich:

„was bringt mir das?“ von jungen und reiferen Personen…

ABER, wenn Du Deine Sichtweise änderst, nämlich, dass DU ALLES aus LIEBE zu GOTT oder zu den (oder einem bestimmten) Menschen gegenüber machst, dann bekommt ALLES was Du machst, einen WERT und einen SINN und hat seine Wertigkeit .

Alles im Leben – und wenn es nur ein scheinbarer sinnloser Handgriff ist – bekommt WERT.

Denken wir mal heute darüber nach, was scheinbar „Sinn“- los in unserem Leben erscheint, welchen Wert es für Andere und – IMMER einen Wert für unseren PAPA hat.

Alles was DU machst ist WERTVOLL – und besonders DU selbst!!!!

Mit dieser Einstellung gehen wir heute durch den Montag.

Gedanken zum heutigen Tag .. vom Josef … der der festen Überzeugung ist, dass dieser Impuls für EINEN wertvoll und somit für mich nicht Sinn-los ist bzw war.👍👍👍👍

20 Jul

Tagesimpuls 20. Juli 2019

“ Die Schrift ist nicht ganz zu lesen rechts – das Bild ist falsch platziert!!

Ja ich weiß! –
Aber bist DU perfekt – immer ????

Hey Freunde, liebe Geschwister oder wer dies vielleicht heute lesen wird!

Ich habe zwei Nachrichten heute am Wochenende für DICH – ja genau für DICH!

Die Schlechte: Du wirst NIE ganz perfekt sein!

Die Gute: Gott liebt Dich genau so, wie Du bist, mit all Deinen Macken und Fehlern, ja auch mit Deinen Sünden (denn die kann er verzeihen, wenn Du ihn darum bittest).

ABER Du bist EINZIGARTIG!

Dich gibt es NUR EINMAL auf der ganzen Welt !

Bist Du ein Perfektionist so wie ich?

Stört Dich das Bild etwas?

Nörgelst Du ständig an anderen Menschen oder Situationen ?

Willkommen im Club “ Die Schrift ist nicht ganz zu lesen rechts – das Bild ist falsch platziert!!

Ja ich weiß! –
Aber bist DU perfekt – immer ????

Hey Freunde, liebe Geschwister oder wer dies vielleicht lesen wird!

Ich habe zwei Nachrichten heute am Donnerstag für DICH – ja genau für DICH!

Die Schlechte: Du wirst NIE ganz perfekt sein!

Die Gute: Gott liebt Dich genau so, wie Du bist, mit all Deinen Macken und Fehlern, ja auch mit Deinen Sünden ( denn die kann er verzeihen, wenn Du ihn darum bittest).

ABER Du bist EINZIGARTIG!
Dich gibt es NUR EINMAL auf der ganzen Welt !

Bist Du ein Perfektionist so wie ich?
Stört Dich das Bild etwas?
Nörgelst Du ständig an anderen Menschen oder Situationen ?

Willkommen im Club !
Aber es gibt Besserung…… durch Einsicht und durch ein einfaches LOSLASSEN…. in Gottes Hand.

Das war (ist😀) eines der schwersten Lektionen, die ich lernen muss.

Vielleicht sei zu meiner Entschuldigung angeführt, dass mich mein Beruf als Steuerberater so „genau und akribisch“ geformt hat.. oder sind es doch die Gene? Egal!

Ich las in PHILIPPER! Kap. 2, Vers 14:

„Bei allem was ihr tut, hütet euch vor Nörgeleien und Zweifel!
Dann wird euer Leben hell und makellos sein … und ihr werdet leuchten in der Dunkelheit!“

Autsch ! Oh je!

Paulus schrieb das für mich !
WAS, für Dich auch ?????
Dann sind wir schon zu zweit! 😀😀

Das traf mich voll ins Herz.

Heute lasse ich mal viel mehr gerade sein, als es aussieht und mische mich in Dinge, die mich nichts angehen nicht mehr ein und gebe nicht für alles meinen Kommentar dazu.

Ich lasse es so wie die unwichtigen Dinge nunmal sind: UNWICHTIG!

Versuchen wir es doch heute mal gemeinsam, lassen wir GOTT den Samstag bestimmen und geniessen die Sonne und die herrliche Natur- auch wenn es wärmer wird, 😀,
Gönnen wir uns eine mal andere Mittagspause…. evtl. schreibst Du es hier.. für Andere und mich…

Und wenn Du NIE meckerst und nörgelst, dann auch einen super Samstag und vergiss nicht ein „ich liebe Dich“ zu JESUS zu sprechen !!!!

Am Besten gleich ( psssst: ER wartet schon darauf! 😀😀)

Grüsse vom Josef….

19 Jul

Tagesimpuls 19. Juli 2019

Einen Fehler begangen?
Wieder einmal gesündigt ?

Du wolltest es eigentlich nicht tun, aber die Versuchung, Gewohnheit, etc. hat Dich „verleitet“!

Da denke ich an Petrus, der so voller Stolz verkündete: “ ich halte zu Dir, JESUS, was auch komme!“

Kurz darauf die drei- malige Verleugnung des Petrus ( Fels!!!) von JESUS bei Seiner Verhaftung.

Wie muss er sich wohl gefühlt haben!!

Ja, auch ich kenne das und DU sicher auch !

Aber später, als Petrus wieder seinem alten Job nachging, als sein Vorbild gestorben war, erschien der HERR zum Fruehstueck und fragte Petrus auch dreimal: „Liebst Du mich ?“

JESUS übertrug Petrus hohe Aufgaben und vertraute auf ihn, obwohl er ihn kürzlich voll enttäuschte.

Wow! Welch eine Wahrheit:

JESUS liebt auch Dich und mich, wenn wir Fehler begangen haben und sie am Liebsten ungeschehen machen wollten!

Welch ein HERR und GOTT!

Er verzeiht und trägt nicht nach !!!!

Mit dieser GUTEN NACHRICHT wünsche ich Dir einen sonnigen Freitag ! Josef

18 Jul

Tagesimpuls 18. Juli 2019

Verlassen worden ?

Bist Du jemals verlassen worden?

Hast Du jemand verlassen und tut es Dir heute leid?

Ein grosses Thema, das viel Schmerz bei manchem hervorruft.

Ich habe es mehrfach erlebt. Hauptgrund liegt daran, dass meine Eltern mich im Kindesalter in ein Sanatorium für vier Wochen gebracht haben und ich dachte, sie hätten mich verlassen und wollten von mir nichts mehr wissen (so sagten es mir die Schwester von der Klinik damals). Ich schreibe ausführlich davon in meinem zweiten Buch: GO!
(Z zt zum Sonderpreis von 10 statt 20 € im Shop)
Das zog sich dann in mein Leben weiter, als ich von meiner langjährigen Freundin Christl (zu Recht!) usw. auch verlassen wurde.

Auch im Geschäftsleben habe ich das immer wieder erlebt, dass jemand, dem eigenen Vorteil wegen, nicht zur TREUE steht. Ich selbst habe es dann auch nicht so ernst genommen, was ich heute sehr bereue, weil immer dann werden andere Menschen verletzt.

Dann kam JESUS in mein Leben und ER BLIEB bei mir bis heute und das wird ER auch morgen und übermorgen tun. Auch wenn es mir mal nicht so gut geht oder gerade dann……
Ü
Es ist soooooo wichtig, einen verlässlichen Freund/in zu haben, der zu Dir steht, egal was kommt. Unter Menschen ist es sehr schwierig!

Dein Ehepartner oder … vielleicht, aber wenn Du selbst Mist baust…..ich habe da auch genug erlebt und gesehen….

Deshalb kann ich Dir JEDEN TAG NEU einen ganz besonderen Freund ans HERZ legen:
JESUS.

Denk an ihn und hole Dir Rat bei IHM auch wenn es Dir schlecht geht.
Man vergisst das immer zu schnell und wir holen uns Rat hier und dort, bei Ärzten und Psychologen… auch ich nehme mich da nicht aus.

Ab heute NEU:

Begrüsse IHN am Morgen ganz bewusst !!!!

Deinen FREUND JESUS zB mit den Worten: „schön dass es Dich gibt und ich Dein Freund sein darf!“

Ich bin überzeugt ER freut sich sehr darüber…..

Schönen Donnerstag .. vom Josef

17 Jul

Tagesimpuls 17. Juli 2019

Grenzenloses Vertrauen ….

Ja das ist ein grosses Thema! Gerne vertraue ich, wenn da noch ein Sicherheitsschirm darunter hängt.

Wenn ich eine Lösung B habe, aber vertraue ich auch, wenn es scheinbar KEINEN Ausweg mehr gibt, sondern NUR noch alleine das Vertrauen zu GOTT?

Da trennt sich der Spreu vom Weizen!

Solange alles im „Wohlfühlmodus“ läuft, JA! Da vertraue ich BLIND – denn es gibt ja keine Herausforderung.
Aber wenn es kritisch wird, dann zeigt sich der Unterschied.

Als ich aus dem Gefängnis 2010 entlassen wurde, wusste ich nicht was mich erwartet.

Menschlich gesehen hatte ich zu befürchten, dass eine Zahl von Gläubigern vor meiner Türe steht und wütend auf mich einredet, oder mehr noch….

Sollte ich etwas zu meiner Sicherheit unternehmen?

Dann zeigte mir der Hl. Geist die Bibelstelle von JESAJA Kapitel 41, Vers 12:

In der steht: “ Vergeblich wirst Du Dich umsehen…nach denen die Krieg mit Dir führten, Du wirst sie nicht mehr finden !“

Ich nahm diesen Vers an, betete und nahm allen Mut zusammen. So ging ich nach Hause ohne Angst. Niemand war da – kein Mensch bedrohte mich.
Nach einigen Tagen meldete sich ein Gläubiger, ein ehemaliger Zuhälter, dem alles zuzutrauen war….. und…..lud mich zum Essen ein. Ich danke Gott für diese weitere Erfahrung!

Ja lieber Freund/in: Das Eis trägt! Wenn Du auf IHN Dein Vertrauen setzt, dann wirst du nicht enttäuscht. ER ist Dein Schirm, Dein Versorger und Dein Schutz.

Kennst Du auch so eine Situation, in der Du haderst, ob ER das Beste für Dich will oder ob „Du etwas selbst in die Hand“ nehmen sollst?

Mein Vorschlag ab heute:

Gehorche dem HERRN und VERTRAU auf IHN, dann wirst Du nicht ent- täuscht.
ER ist da, kämpft für Dich und ist Dein Schutz in schwieriger Zeit!
Probier es ruhig einmal aus, sei MUTIG, TRAUE Dich…..

Ich hatte gerade so eine Sache, die negativ aussah, weil ein Gläubiger mich mit falschen Aussagen vor Gericht brachte !

Gestern stand ich im VERTRAUEN auf JESUS CHRISTUS vor dem Richter des Amtsgerichts!

Recht haben und Recht bekommen ist in der Welt NICHT das selbe!

Der Staatsanwalt legte gegen mich los…

Ich VERTRAUTE JESUS und war gespannt, wie ER es wieder einmal schaffen würde.

Am Schluss kam die Einstellung des Verfahrens heraus.

Kosten trägt die Staatskasse!

Wow ! Was für eine Freude und Dank brach da in mir aus! 👍👍👍🔥🔥🔥♥️♥️♥️♥️

Das Leben mit JESUS bleibt und ist ein herrliches Abenteuer..

Schönen Mittwoch …. wünscht im Vertrauen der Josef

16 Jul

Tagesimpuls 16. Juli 2019

Guten Morgen!

Diese wunderbar kräftigenden Worte möchte ich DIR Heute am Dienstagmorgen zusprechen!

Wenn JESUS CHRISTUS Dich liebt und gerade DICH schon vom Mutterleib erwählt hat, WARUM solltest DU Dich von Deinen Problemen heute niedermachen lassen?

Ja! Ich spreche von DIR!

DU bist gemeint….. also weg mit den unnötigen (Angst-) Gedanken.

JESUS CHRISTUS ist mit Dir und hilft Dir..

VERTRAUE einfach (ich weiß, dass das „einfach“ leichter gesagt als getan ist) !

Aber wenn Du es jetzt und heute nicht versuchst, wie sonst willst Du es herausfinden?

Egal wie schwer, wie hoch, wie teuer usw Dein Problem auch für Dich gerade „scheint“ – lass endlich !!! los und übergib es unserem HERRN JESUS CHRISTUS !

JA – leg es IHM vor die Füße !

Sprich es laut im VERTRAUEN aus……

So legst Du den Grundstein für Seinen Segen..

Schönen Dienstag …. vom Josef

15 Jul

Tagesimpuls 15. Juli 2019

ist Du in Deinem Leben noch gefangen ?

Mit sichtbaren oder un-sichtbaren Fesseln..

Fühlst Du Dich wieder einmal wie in einem Gefängnis?

Wer kennt das nicht – diese Einengungen, manchmal würde man so viel geben sie abschütteln zu können…

Dies und jenes musst Du erledigen.. Druck, Druck und nochmals Druck…

Als ich zu GOTT schrie in meiner Verzweiflung befreite ER mich, da ich ALLE meine Probleme auf IHN warf!

“ Da hast Du all den Mist in meinem Leben… Mein Leben ist wie ein Scherbenhaufen, ich kann mit diesen Scherben nichts anfangen, ich habe NUR noch Dich….“

und

“ wenn es Dich wirklich gibt, dann höre meine Bitte und hol mich aus diesem Dreck raus…“

Ich befand mich am Boden in der JVA 2006 in München Stadelheim.

und dann ?

Von diesem Moment ging es bergauf, am Anfang langsam und dann bis zu Raserei …

Ach ich liebe IHN….

ER zerreisst alle Fesseln…
ER befreit auch Dich….
ER steht Dir jeden Tag, jede Sekunde bei, auch wenn Du es mal gerade nicht fühlst

Beginne heute morgen, IHM erneut zu danken und um weitere Befreiung zu bitten….lass nicht locker !!!!

Du wirst sehen…..

Schönen Wochenanfang vom Josef

PS: wir durften gestern Nachmittag spontan in meinem Garten eine von JESUS CHRISTUS vorbereitete BEFREIUNG erleben! What a beautiful Sunday!! Thank you LORD

13 Jul

Tagesimpuls 13. Juli 2019

Selbstvorwürfe – wirf sie weg ! Sofort !

Mir passierte letztmal folgendes: in der Eile vor dem Aufbau des Büchertisches und dem Proben des Headsets stellte mir jemand eine Frage, auf die ich etwas genervt reagierte und dachte: „sieht diese Person denn nicht, dass ich zu arbeiten habe und warum kommt sie nicht später? “

Mit etwas unliebsamen Worten vertröstete ich sie auf später! Aber später kam sie nicht. Ich machte mir schwere Vorwürfe, warum ich so wirsch war. Hätte ich es nicht auch in Liebe sagen können etc.

Am Abend später in meinem Zimmer bat ich JESUS um Vergebung

Kennst Du das auch oder ist es Dir auch schon mal so gegangen ?

Am nächsten Morgen kamen sofort diese Selbstvorwürfe wieder.

STOPP, Josef! sagte ich da zu mir ….jetzt ist genug Satan, du Ankläger! schrie ich plötzlich laut von mir!

Sofort brachte ich die Sache nochmals vor Gott und war der Meinung, dass ER mir sagte, das alles schon längst vergeben ist .

Ja! Lernen wir uns selbst wieder NEU zu vergeben und sind wir zu uns selbst „gnädiger“. Wenn Gott uns vergibt, dann können wir uns doch auch vergeben und es das nächste Mal besser oder anders zu machen !

Mir hilft dabei, dass JEDER TAG ein NEUER ANFANG ist, und das ist Super!

Also werfen wir alles ALTE, was wir so noch mit uns rumschleppen, hinter uns und fangen wir diese Woche komplett in allen Dingen NEU an .

„Der Herr ist denen nahe die verzweifelt sind und rettet jeden, der alle Hoffnung verloren hat.
Wenn aufrichtige Menschen zu IHM rufen, hört ER sie und rettet sie aus jeder Not.“ (Psalm 35,18-19)

Fangen wir heute also NEU an. .

Grüße von josef ….

12 Jul

Tagesimpuls 12. Juli 2019

Sehnsucht ???? Kennst Du sie ?

Hattest Du NIE Sehnsucht in Deinem Leben?

Schau mal Deine Situation JETZT und HEUTE genau an!

JEDER MENSCH hat oder hatte Sehnsüchte….

JEDER !

Bist Du diesen Sehnsüchten gefolgt?

Oder bist Du stecken geblieben, da wo Du JETZT bist und hast Dich mit Deiner Situation abgefunden? !

In der Monotonie!

Als ich als Steuerberater zugleich Börsen- und Immobilienspekulant sehr reich war und mir fast alles leisten konnte, umgeben von Luxus pur, Autos, Yachten, hübschen Menschen, usw. und in der Welt der sog. „Schönen und Reichen“ lebte, überkam mich sehr sehr oft eine SEHNSUCHT, die ich NIE stillen konnte, weil ich nicht dahinter kam, nach WAS oder WEM diese Sehnsucht „verlangte“!

(Heute weiss ich, dass sie nach GOTT schrie, weil ER sie uns ins Herz gepflanzt hat)

Ich fand das eigentliche Glück NIE, weil ich an der falschen Stelle suchte..

Erst als ich mich selbst fragte und begann (mich aufmachte) danach zu suchen, da ließ sich GOTT finden.

Heute besitze ich das was ich brauche und nicht mehr, keine Millionen, Statussymbole etc. , aber ich habe DAS GLÜCK gefunden.
Das ist der Schatz ( im Acker), die Perle( die verloren ging) ….

NIE mehr möchte ich tauschen, NIE mehr!

Und wie geht es Dir?

Wo stehst Du?

Bist Du noch gefangen im Gefängnis der Monotonie und der tgl. Eintönigkeit?

Dann wird es höchste Zeit, dass DU DICH HEUTE aufmachst und raus brichst, aus dem All-Tag und Deinen Sehnsüchten auf den Grund gehst…

Jeder kann das nur für sich, denn jeder „steckt“ in einer anderen Situation gefangen….

Folge ab HEUTE Deiner Sehnsucht…

Aber !!!!!! lauf nicht blind umher – finde sie zuerst geistlich und dann PLANE Dein Leben NEU, aber überschlage genau die Kosten. Denn sie sind es wert.

Alles beginnt mit dem ERSTEN SCHRITT und HEUTE ist ein guter Tag darüber erst einmal über Deine Sehnsüchte nachzudenken.

Gutes Gelingen dabei… vom Josef

Facebook IconYouTube IconTwitter IconSchreibt mir eine E-Mail