31 Jan

Tagesimpuls 31. Jänner 2018

Wer kann Dich schützen ?
Besonders vor „Angriffen“ von anderen Menschen – ( gerade verbalen, wie schlecht reden, Verleumdungen, falsche Gerüchte etc.).

Sprüche 18,21 sagt:
„Worte haben Macht ….“

Das sollte sich jeder bewusst sein im Leben, GERADE auf facebook, wo shitstorms und Massenverurteilungen an der Tagesordnung sind.
Facebook wäre viel sinnvoller zu gebrauchen ohne diese Besserwisserei! ( evtl auch schon eine Verurteilung von mir????)

Zeigen wir ( ich nehme mich da manchmal nicht aus) den Anderen Menschen, dass wir GOTTES WORT kennen und es auch ANWENDEN!

Schlucken wir mal Ungerechtigkeit des FRIEDEN willens hinunter und lassen wir uns nicht provozieren! Wenn WIR nicht aufhören, dann hört es nie auf.

JESUS wurde so oft angegriffen und oft „schoss er nicht zurück“, sondern reagierte in LIEBE.

ABER … und darauf will ich hinaus:

GOTT schützt Dich auch und nimmt Dich bei der Hand als liebender ? Vater.

Wenn Du das GLAUBST, dann nimmst Du es auch im ? auf. Nichts kann Dir passieren mit GOTTES Schutz .

Es wird Dir manchmal nicht alles erspart bleiben, aber es wird und kann Dir NICHTS passieren !

Welche eine Zusage GOTTES!

Kein starrer Panzer und eiserne Ruestung!
NEIN viel mehr !!!!

GOTTES voller Schutz und der ist mächtig !

Kein Pfeil wird Dich treffen und NICHTS kann Dich verletzen ….. denn GOTT schützt DICH ( und mich )

Da lässt es sich doch ganz anders in den Tag hüpfen .. ich springe schon mal los !

Bist Du dabei ??? Kraftvollen Mittwoch … vom Josef

30 Jan

Tagesimpuls 30. Jänner 2018

Suchst Du jemand nur zum reden?
So richtig mal ALLES -auch das sehr persönlich peinliche – vom Herzen quatschen?

JESUS hat IMMER ein Ohr fuer Dich.

Vielleicht auch gerne zwei !

Niemand kann mehr richtig zuhören!
Ich nehme mich da auch nicht immer vollkommen aus…

Nach ein paar Sätzen steigt man aus und hat die Gedanken bei seinen eigenen Problemen.

Kennst Du das ?

Ich schon!

Bei JESUS CHRISTUS ist das anders!
Du denkst Dir vielleicht: “ Der hört mich Kleinen ja doch nicht !“
Weit gefehlt : GERADE DICH hört ER ganz besonders gern, egal in welcher Situation Du Dich gerade befindest!

Aus eigener Erfahrung mehrmals in Lebenskrisen, im Krankenhaus, im Gefaengnis, in großen Problemen: obwohl ich IHN noch nicht kannte, hörte ER mir zu.
ER war IMMER da. Und eigentlich hätte ich es fühlen und evtl. sogar wissen müssen.

Psalm 23 mehrmals langsam lesen hilft !

Aber erst als ICH ZU IHM BEWUSST rief, zeigte ER sich mir und ich verstand Zusammenhänge mehr und mehr.

Ich will Dich heute BEWUSST ERMUTIGEN, wieder jeden Morgen oder auch am Abend Dir Zeit zu nehmen und mit JESUS zu sprechen und ALL Deinen Ballast bei IHM abzuladen.

Ich nenne es einfach GEBET – weil es nichts anderes ist. EINFACH GEBET – wie Johannes Hartls Buch heißt!

Nimm Dir Zeit fuer GOTT – ER nimmt sich immer Zeit fuer Dich.

Auch wenn DU es weißt – eine Erinnerung ist so wichtig, AUCH bei mir!

Liebe Gruesse und GOTTES Segen …,.vom Josef
Ps: wenn Du Deine Gebetserfahring mitteilen möchtest – gerne.

29 Jan

Tagesimpuls 29. Januar 2018

Mit dieser WAHREN Aussage möchte ich Dir, der Du das gerade liest, einen wunderschönen Wochenanfang wünschen.

Wenn unser aller PAPA jede Sekunde Deines Lebens mit Dir ist, dann SCHENKE IHM doch heute etwas auch von DEINER Zeit (ob 5/10 Minuten, eine halbe, ganze Stunde oder mehr….).

Sag IHM wie sehr auch Du IHN lieb hast und Danke IHM fuer all das Schöne, was ER bereits in Deinem Leben für Dich getan hat und SCHAU MAL GANZ WEG von Deinen Problemen. 
Ach was : übergib IHM Deine Probleme, sie behindern Dich eh nur und ER kann das viel besser lösen .!!! WETTEN???

Gewiss: ER wird sich auch darum kümmern !

Genieße den Tag mit PAPA ….. ( ich tu es auch und freu mich ohne Ballast zu sein ) …,josef

26 Jan

Tagesimpuls 26. Jänner 2018

Diese Welt braucht JESUS!

Was fuer eine Feststellung!

Kannst Du dies auch uneingeschränkt bejahen, wenn es fuer Dich UMKEHR und Veränderung heißt ?

Ich habe gelesen : “ Gib die Illusion auf, du würdest ein Leben frei von Problemen führen oder sogar verdienen!“
Schon JESUS sagte damals: „ In der Welt wird man euch zusetzen.“ aber auch : „ich habe die Welt besiegt“.
Kümmern wir uns weniger um unsere Problemlösungen als um die Frage, ob wir, d.h. in dem Falle ich bzw DU im Willen JESU auch leben.

Was will JESUS von Dir bzw. was erwartet ER von mir ?

U.a. die Umkehr bzw. Abkehr von dieser Welt!
„Bloß keine Veränderung – es läuft doch alles so gut!“ höre ich so manchen jetzt denken oder sagen.
Ich weiß, ich will auch keine Veränderung manchmal, aber ohne Veränderung geht es NICHT.

„Kehrt um!“

Fuer jeden kann dies etwas anderes heißen!
Frage einfach JESUS, was DU verändern sollst -ER wird es Dir zeigen.
Deshalb schlage ich Dir das Gebet zu beten vor, dass ich jeden Tag am Morgen bete:

„Vater im Himmel, bitte verändere mich in jedem Bereich in den Charakter JESUS bzw. In Sein Ebenbild. Forme mich so, wie Du mich haben möchtest. Lass mich lieben wie Du es würdig bist geliebt zu werden …,,“

In diesem Sinne Dir einen schönen Tag mit JESUS…. vom Josef

25 Jan

Tagesimpuls 25. Jänner 2018

Und ich sag es immer wieder:
Bürotage sollte man abschaffen, solange es so schöne Fleckchen auf der Erde gibt……..aber auch das muss sein.
Während ich meine Bilanz fuers Finanzamt und die Aufstellungen fuer die Stiftung seit Tagen fertige.. tröstet mich der Hl. Geist mit Erkenntnissen ueber JESUS und Seinen Nachfolgern.
Außerdem kommen tgl. Anfragen das EVANGELIUM in Gemeinden etc zu verkünden fuer die ich nichts getan habe.
Es stimmt: Der HERR ist mein VERSORGER. 
ER stellt es immer wieder unter Beweis.

Vertraue auch DU dem HERRN und Übergib IHM Deine Sorgen, falls Du Dir Gedanken um Deine Existenz machen sollte.
„Geh ruhig aufs Wasser“…. ER will es auch sehen, ob Du vertraust.
Du wirst sehen, dass ER verlässlich ist!

24 Jan

Tagesimpuls 24. Jänner 2018

*Der Zwang des ‚Mehr und Gleichzeitig‘*
?? *Reduziere und entschleunige*

*Was du vorhast , wird dir nicht durch die Macht eines Heeres und nicht durch menschliche Kraft gelingen: Nein, mein Geist wird es bewirken! Sacharja 4:6*

Weiter, höher, schneller ….ist im Alltag die Vorstufe zum Burnout. Multitasking ist Gift für dein Leben in und mit Jesus. Nicht mehrere Dinge gleichzeitig tun, sondern sich ganz bewusst auf den Augenblick konzentrieren. Und dennoch wirst du bisweilen von einer zu großen To-Do-Liste überwältigt, kommst in ein übertriebenes Machen und in die Hektik. Auch wenn´s schwer fällt, ein „Stop“ ist dann vonnöten, um sich zu besinnen, auf wen wir uns wirklich verlassen dürfen, von dem unsere Macht kommt, von unserem Herrn. Reduzierung und Entschleunigung und sei es nur minimal helfen dir, weg von diesem Zwang zu kommen, immer mehr zu machen. Aktives und kontemplatives Leben müssen ein Gleichgewicht behalten.

Dieser Text von Claus Winkelmann verdient ein Amen ….

Wenn Du auch nur nach dem Mehr, weiter und höher Dich ausstreckst, dann überlege, ob es das wert ( bzw. Deine Gesundheit) ist.
Einen Gang runter zu schrauben hat noch niemand geschadet.
Nimm die gewonnene Zeit um wieder einmal die Worte JESU im Neuen Testament ( Umfang: 1.600 Verse) zu lesen, sie zu studieren und die Dir einzuprägen UND sie in die Tat umzusetzen !
Schoenen Tag in RUHE … vom Josef

23 Jan

Tagesimpuls 23. Januar 2018

JESUS FIRST !!!!!

Immer und ewig !

Wende Dich heute am Dienstag dieser neuen Woche mit DEINEN Worten an JESUS CHRISTUS.

Erzähle IHM was Du vorhast, Deine Pläne, Deine Termine- aber auch Deine Ängste und Sorgen fuer diese Woche.

Und sag ihm aus all Deinem ? Herzen:

DU JESUS bist an ERSTER STELLE bei mir!

Und Du wirst Dein persönliches WUNDER erleben diese Woche !

Sprechen wir uns Ende der Woche ….

Schoenen Dienstag . vom Josef

….und NIE vergessen :,JESUS 1st in ALLEN Dingen!!!

PS: Störe Dich nicht am fehlerhaften Wort: Everything…. es ist außerdem nicht von mir. .-)

22 Jan

Tagesimpuls 22. Januar 2018

Ein schönes Bild, das mich immer wieder erfreut, welche RUHE es doch ausstrahlt.

Ich wünsche Dir in der LIEBE und VERSORGUNG GOTTES einen wunderschönen Montag. Gott ist immer fuer Dich da. Sprich mit IHM. Auch nur kurz mal unter Tags, ER freut sich darauf…..

21 Jan

Tagesimpuls 21. Januar 2018

Die Kälte und der Schneefall heute Nacht hat jeden und alles fest im Griff.
Du kannst aber auch die Schönheit erblicken… nur – wie vieles – eine Art der Betrachtung .
Schönen Sonntag vom Josef, der sich aufmacht in den Gottesdienst zu fahren

20 Jan

Tagesimpuls 20. Jänner 2018

Du bist schon tot ! In Deiner alten Art..
Lass nun CHRISTUS in Dir leben – jeden Tag!
Falle nicht in die ALTE Art zurück !

Welch eine tolle Nachricht und auch Botschaft :

JESUS lebt in mir drinnen!

ER hat Wohnung genommen !

Konsequenz:
DU musst nicht mehr in Deine alten Fehler und Deine alte Verhaltensweisen zurückfallen.

Mir war eine lange Zeit auch nicht klar, dass ich meine Gedanken – die aus meinem Leben vor meiner Bekehrung kommen – unterbinden kann.
Irgendwann war es mir zuviel und ich wollte mich nicht mehr von meinen Gedanken bestimmen lassen.

Kennst Du das auch ?

Römer 12,2 sagt, dass wir uns von GOTT UMWANDELN lassen sollen … und zwar mit dem ganzen Denken!

Das geht, indem wir die negativen Gedanken einfach nicht mehr zulassen.

Ich persönlich gehe da wie folgt vor (was auch – ohne es zu wissen – Joyce M. empfiehlt) :

Wenn anklagende und vorwurfsvolle Gedanken bei mir einziehen wollen, spreche ich ein KLARES (manchmal auch lautes) STOPP aus!

Ich lobe und danke GOTT, was ER BISHER schon in meinem Leben Gutes getan hat und DANKE auch, dass ER meine Zukunft fest im Griff hat und auch hier GUTES geschieht..

Und sofort verschwinden die negativen Gedanken im Wind ….

Versuche es selbst – es wird funktionieren!

Dir einen schönen Tag und sieh immer MEHR Unseren HERRN JESUS CHRISTUS in Dir…. von Josef

Facebook IconYouTube IconTwitter IconSchreibt mir eine E-Mail