05 Jul

Tagesimpuls 05. Juli 2020

Wartest Du auf eine Gebetserhörung ?
Warum lässt ER die Schmerzen zu ?
Warum, warum ändert sich nichts ?

Bist Du ungeduldig und verstehst nicht, warum Dich Gott warten lässt???

Willkommen in der Schule Gottes…. Nimm bitte Platz.

ER liebt Dich so sehr, dass ER Dich führt und leitet – mit Seiner LIEBE, aber mit Deiner Geduld.

ICH habe den Eindruck, dass ER D I R (JA, genau Dir, der Du dies jetzt liest), HEUTE das sagen will und Du damit gemeint bist !!

Meine Mutter hatte eine persönliche Beziehung zu unserem lebendigen HERRN JESUS CHRISTUS.
Sie betete 50 Jahre lang für ihren Sohn Josef, mehrmals am Tag aus innigem Herzen, dass er JESUS kennenlernt.

50 Jahre beten, hoffen und fast verzweifelnd!!

So starb sie mit 86 Jahren, meine Mutter Rosalia!

Ich kannte GOTT noch immer nicht!

Zwei Wochen NACH ihrem Tod sprach mich JESUS an und ich übergab IHM mein Leben und bin seitdem ein brennender Nachfolger – jeden Tag mehr.

Nimm Dir ein Beispiel an anderen und hör auf mit dem Selbstmitleid… warum sich denn nichts ändert!!

Mir geht es heute in vielen Dingen auch nicht schnell genug.

Aus eigener Erfahrun: Ich war gestern in einem Zoom Kreis “Christen im Widerstand”. Es war erstmal ein “meet & greet”. Ich bin da auch ungeduldig, weil es nicht zur Sache kam. HERR verzeih mir meine Ungeduld!!😀☺️☺️☺️

Und weiter noch:

Man sieht nur immer Josef im Dienst auf Bühnen, in Predigten etc..aber wie ich gesundheitlich angegriffen werde und auch in vielen Dingen WARTEN muss, dass sieht man nicht….mir geht es nicht anders als Dir.
(PS: ALLES was ich bin, bin ich durch JESUS, nicht durch mich)

Also DANKE GOTT, dass ER Dich in Seine Lebensschule der GEDULD: nimmt, aus LIEBE zu Dir…

Freue Dich heute darüber…
Preise GOTT, danke JESUS, der Dich teuer erkauft hat und lobe den Hl. GEIST für Seine tgl Führung…

Schönen sonnigen Sonn-Tag
aus dem Süden Deutschlands…vom Josef

04 Jul

Tagesimpuls 04. Juli 2020

Sei Happy – mit dem Herzen !

Nichts kann mich mehr erschüttern, weder der Nachbar, der auf mein JESUS Auto neidisch sieht, noch schlechtes Wetter – und schon gar nicht schlechte Laune anderer.

I am Happy !

Denn ich mache es nicht mehr, so wie früher, von Umständen abhängig.

Passt mir dies nicht oder jenes. Redet der dumm daher oder dieser. Klappt dies oder das nicht. Danach war meine Laune. Manchmal genügte schon ein strafender Blick eines Anderen, um meine Stimmung zu verändern.

Kennst Du das und bist Du auch noch „in Dir selbst gefangen“?

Ich habe es geändert und es war gar nicht so schwer.

Das hat mir FREIHEIT gebracht.

Vollkommene FREiHEIT und eine Menge Ärger erspart.

Und ich lebe gesünder, denn auch die Psyche lebt erholter.

Wie das ging?

Ich habe gelernt immer mehr mich von den AUGEN JESU leiten zu lassen. Psalm 32.8

Ich höre auf das, was mir GOTT durch JESUS und den Hl. Geist sagt und rät.

Manchmal ganz „schräge“ und lustige Dinge. aber am Schluss ergibt alles einen Sinn, was PAPA lenkt.

Das ist der Lebensplan Gottes,
von dem ich immer spreche.

ER hat einen für Dich und für mich. Es ist wie auf einer Autobahn: wenn Du auf den beiden Fahrspuren geradeaus fährst und alles frei ist, dann läuft es… und wenn Du an die Leitplanken kommst (und Deine eigenen Gedanken zu sehr umsetzt) dann BREMST es!

Ich schaue auf JESUS mehr als auf die Menschen .

Die waren nicht da, als ich vor 47 Jahren meinen Unfall hatte (jedenfalls nicht die, von denen ich es glaubte)‘ und WO waren meine „Freunde“ als ich ins Gefängnis kam?

Aber EINER war immer hier (und gleich zu Dritt 🙂 ) !

Also für heute:

Mach Dich locker, geniesse die Sonne und mach Dich nicht zu sehr abhängig, was der oder jener sagt..

Lies ein paar Verse aus Gottes Wort, sie sind WAHR und BESTÄNDIG….

Dann hast Du auch die Gelassenheit die Du für heute und morgen brauchst….

Alles easy mein Freund(in)!!

Gott IST bei Dir! Und beschützt auch mich !

Sonnigen (oder im Norden: bewölkten) Samstag vom Josef

03 Jul

Tagesimpuls 03. Juli 2020

Ich möchte gar nicht nachdenken, was wir OHNE JESUS CHRISTUS wären.

Wir müssten alles reinpacken in unser jetziges irdisches Leben und unsere Ellenbogen benutzen, um ja alles mitzunehmen in diesem Leben.

Der Schwächere wäre immer benachteiligt und die Großen könnten tun was sie wollten. (Obwohl sie es trotzdem versuchen – so wie ich früher).

Ohne GOTT gäbe es keine Aussicht auf Gerechtigkeit am Ende, denn dann rechnet GOTT ab.

ALLE müssen sich nach dem Tode verantworten für ihr TUN hier.

KEINER entkommt Gottes Gerechtigkeit. KEINER.

Das wollen/können nur die Menschen nicht hören. Deshalb wurde GOTT einfach „abgeschafft“.
Nur geht das NICHT! GOTT sei Dank!

Wir Christen wir können happy sein, dass JESUS CHRISTUS unsere Rechnung bereits bezahlt hat. 👍👍🌈😁😅

Danke JESUS für das, was DU für uns am Kreuz getan hast.
Durch Dein Blut sind wir erlöst. ❤️❤️❤️

Wir kommen auch zuerst vor das Gericht, aber dann kommt JESUS CHRISTUS und sagt: „Ich habe für ihn/für sie bereits für die Sünden mit meinem BLUT bezahlt!“

Und damit kommst DU frei! ❤️❤️❤️👍👍👍👍😀😀

Voraussetzung ist, dass Du an JESUS glaubst und Seine Tat am Kreuz annimmst.

Wir können deshalb fröhlich in diesen Tag gehen. 👍👍👍❤️❤️❤️😊😊😊
Viel Spaß dabei …. vom Josef

02 Jul

Tagesimpuls 02. Juli 2020

Gerne würden wir wissen, wie GOTT uns führt. Wie sind SEINE Pläne mit mir?

Wo stehe ich in 5 oder 10 Jahren?

Was hat PAPA mit mir vor?
Wie gehts mir?

Wer ist mir mir zusammen ? Usw…

Aber lieber Freund/in:

Ist leider nicht!!

GOTT hat mit Dir einen perfekten Plan und der ist gut, sehr gut sogar ! Perfekt eben.

Aber wüsstest Du ihn – dann wärst Du nicht auf IHN angewiesen!

Deshalb zeigt ER Dir SCHRITT für SCHRITT!

Und selbst diese kleinen Dinge sind sehr gut!
Deshalb übergib die Zukunft GOTTES Plan und Seiner Vorsehung!

Und lobe und lebe mit IHM JETZT und HEUTE.
Jeden Tag übergib Ihm den bevorstehenden Tag NEU.

Alles andere, wie zB Sorgen usw…wirf sofort vor JESUS CHRISTUS Füße und bedeck sie mit JESU Blut.

Und Du wirst WUNDER sehen und erleben..,

Einen tollen etwas kühleren Donnerstag vom Josef

01 Jul

Tagesimpuls 01. Juli 2020

Dieses Bild und den Satz brauche ich NICHT zu erklären!
Wenn DU meiner Meinung bist, dann schenke IHM ein Amen!
Weil ER es wert ist ……

Diese Worte sind heute für DICH bestimmt , der Du dies jetzt gerade liest.

Wenn DU mit diesem Satz übereinstimmst, dann hast Du einen sogenannten MISSIONSAUFTRAG eben bekommen.

DU jetzt persönlich!

WER SONST als DU kann den Menschen von IHM erzählen.

Ohne Druck! Ohne Muss! Ohne Gewalt!

Die „Welt“ wird Dir NICHT mit Freude begegnen. Rechne damit. Sei vorbereitet

Aber sprich es aus, dass JESUS CHRISTUS DEIN LEBEN geändert hat und dass DU HOFFNUNG hast …

….und dann BETE für die Menschen!

Du kannst durch Deinen Lebensstil der LIEBE zu allen Menschen zeigen, dass DU diese HOFFNUNG und den Frieden auch selbst LEBST.

Den Rest leg in GOTTES Hände!
ER wird es tun, was Du nicht tun kannst!

Genug für diese Woche zu tun, überlege WEM Du von JESUS CHRISTUS erzählen kannst.

Und sei auf spontane Begegnungen vorbereitet.

Dir einen schönen Mittwoch
vom Josef

30 Jun

Tagesimpuls 30. Juni 2020

Verlässlicher Wegweiser !

Mir passiert es öfters, dass ich mehrere Möglichkeiten habe eine Sache anzugehen oder zu lösen.
Welchen Weg soll ich einschlagen bzw. gehen?

Gehe ich den Falschen, besteht die Gefahr mein Ziel nicht zu erreichen oder in eine Sackgasse zu geraten.
Die Entscheidung kann nicht aufgeschoben werden und es MUSS eine Lösung her!

Verzweiflung macht sich breit. Jetzt nur nichts Falsches tun…..

Kennst Du das auch?

STOPP! .. sag ich dann zu mir. Warum sich den Kopf zerbrechen, wenn die Lösung so nahe liegt!

Ich bin schon wieder mal geneigt, mein Problem SELBST lösen zu wollen.

Wie schnell fällt man in „Alte Methoden“ zurück. Aber dabei ist es so leicht:

Ich bringe mein Problem zu JESUS, der für mich und alle starb, die IHN annehmen.

ER ist mein Freund (und auch Deiner) und will mir durch den Hl. Geist mit Rat immer zur Seite stehen. „Wie toll wenn man einen solchen Freund hat!“ denke ich mir.

Nichts besseres kann mir passieren.

Also frage ich JESUS was ich tun soll und welchen Weg ich einschlagen soll. Ich mache das in STILLE und in RUHE, den ich weiss, dass durch IHN ALLE Dinge möglich sind.

Alle, auch die, die ICH mir nicht vorstellen kann als einfacher Mensch. Und dann warte ich … auf eine Antwort von IHM.

Und ER antwortet mir und dann frage ich weiter: ist die Antwort mit der Bibel konform? Dann bitte und warte ich auf weitere
Bestätigungen dieser Antwort (bei grösseren Entscheidungen) … und sie kommen auch.

Durch das Lesen in der Bibel, durch Menschen, durch einen Traum, durch eine Vision, durch durch durch .. Ich merke SOFORT, dass es von IHM kommt.

Dann danke ich und freue mich, dass mein Freund ein treuer Freund ist, der IMMER für mich da ist und keine Ausreden hat, warum er gerade nicht kann.

Solche Freunde habe ich auch – Menschen. Aber das bin ich auch – ein fehlbarer Mensch.

Lass uns beide ab heute wieder NEU JESUS in unseren Alltag miteinbeziehen und bitten wir IHN, auch wenn es nur eine Kleinigkeit ist, uns zu helfen.

Vergiss es HEUTE nicht…. Alles Dinge sind möglich SOFORT und jetzt durch GOTT.

Mir hat ER die Augen geheilt, durch ein Wunder, als ich kurz vor der Erblindung stand.

Schönen Dienstag .. vom Josef

29 Jun

Tagesimpuls 29. Juni 2020

VERTRAUE auf GOTTES Schutz.

Wenn Du den HERRN liebst, so wird ER Dich bewahren vor Unheil.

Du merkst es gar nicht und kannst ganz UNBEKÜMMERT Im VERTRAUEN wie ein Kind durch den heutigen Tag gehen….

ER wird Dich bewahren !

Das ist die Regel im Leben eines Christen!

Aber es gibt auch Ausnahmen, die man nicht zur Regel machen darf!

Manche Menschen haben es selbst zugelassen, Dämonen Eintritt zu gewähren (Buchempfehlung Derek Prince:“..sie werden Dämonen austreiben“) und die müssen zuerst raus.
Ich empfehle auch einen Befreiungsdienst.
Oder es hat andere Gründe!
Manches erfahren wir jedoch nie oder später. Aber auch in diesen Fällen bist DU NIE allein. ER trägt Dich und ist bei DIR. Immer ! Sei gewiss!

Letztendlich wird ER IMMER als Sieger hervorgehen.

Jedoch sagt auch die Bibel (zB Psalm 91) dass ER Dich bewahren wird und darauf VERTRAUE ich.

Danke Hl. Geist für Deinen Schutz vor wilden Dingen und Situationen, die ich gar nicht sehe!

Alle Ehre unserem HERRN!

28 Jun

Tagesimpuls 28. Juni 2020

Oh oh ! Muss VERANTWORTUNG denn sein ?
Welche Verantwortung tragen Christen?
Welche Du und ich …..?

Gute Message:

Wir beide sind nicht für alles verantwortlich!!!

Auf meinen Vortrags- und Dienstreisen begegne ich diesen und jenen Veranstaltern.

Die einen „nutzen“ den Gastsprecher als willkommene Abwechslung im Alltag der Gemeinde oder der christlichen Organisation… und die Anderen übernehmen VERANTWORTUNG für die Menschen, die den Wunsch haben, nach meiner Geschichte JESUS näher kennenzulernen und IHM evtl auch nachzufolgen.

Bieten ALPHA Kurse oder Ähnliches an.
Ich kann nur eine Empfehlung geben, aus der Erfahrung von vielen Vortragsdiensten in den letzten 7 Jahren.

ABER: ich bin nicht dafür VERANTWORTLICH!

Auch DU bist NICHT für ALLES verantwortlich!!

Rede es Dir nicht ein . Vieles würde auch ohne Dich so oder so laufen oder danebengehen.

Das erzeugt NUR Schuldgefühle!

Zieh Dir diesen Schuh nicht an!

Sei verantwortlich für das, was Dir der HERR zu tragen gibt und NUR für das!

DU musst nicht die ganze Welt retten.

Gib es AB an JESUS und den Hl. Geist .

Aber steh zu Deiner eigenen VERANTWORTUNG!

Das Gute ist, dass Dir GOTT die Kraft gibt, dies alles zu meistern. ER wird Dich nie überfordern.

Für heute:

Prüfe, für was DU Verantwortung trägst, lauf nicht davon und erfülle sie so gut Du kannst….
…denn der Rest wird der HERR übernehmen !!

Bitte jetzt den Hl. GEIST dass zwar es Dir zeigt und Dich dabei unterstützt- ER WIRD es SICHER tun.

Liebe Gruesse und GOTTES Segen für einen schönen Sonntag … vom Josef

26 Jun

Tagesimpuls 26. Juni 2020

Wertschätzung….

Wie schnell wird bei mir etwas zur Gewohnheit wenn es öfters passiert.

Gefährlich wird es nur dann wenn es zur Selbstverständlichkeit wird und man es nicht mehr sieht.

Ich habe ganz liebe Menschen um mich, die mir oft in vielen Kleinigkeiten helfen. Ich fahre zwar z,B. liebend gerne selbst zum einkaufen, aber es kostet Zeit, viel Zeit… Meine Haus-Mitbewohnerin nimmt mir deshalb, weil sie selbst auch für sich einkauft, gerne Dinge wie Lebensmittel mit, ich freue mich darüber, aber ich gewöhne mich auch schnell daran.

Aber auch andere liebe Menschen, zB wie Dagmar jeden Dienstag , hilft mir im Garten, geht mit mir einkaufen und hilft mir in anderen Dingen, die mir unmöglich sind. Dafür auch hier meinen vollen DANK dafür.

Ich sage immer, dass mir GOTT Engel zur Hilfe sandte. (weil ich im Rollstuhl nicht alles erledigen kann, auch wenn ich es wollte) 👍👍❤️❤️

Damit es nicht selbstverständlich wird, bedanke ich mich jedesmal ganz bewusst und bringe meiner Assistentin Doro etwas von meinen Reisen gerne mit (sie trinkt ab und zu gerne Wein – ich nicht)

„Normal!“ könnte man meinen . Ja, aber wie schnell wird so etwas zur Gewohnheit und man sagt nichts mehr!

Kennst Du das auch ?

Sehen wir heute am Freitag wieder mal bewusst JEDEN Menschen, bedanken wir uns auch und tun wir ihm EBENSO Gutes, wenn ER uns hilft!
Denk an den barmherzigen Samariter in der Bibel.
Gehen wir ganz bewusst heute durch den Tag und „ehren“ wir die Menschen mit einer Geste unseres Herzen!

Ich bin dabei, Du auch ?

Grüße vom Josef

Facebook IconYouTube IconTwitter IconSchreibt mir eine E-Mail